Folkwang

Gastprofessor Dr. Jörg Volbers

| Philosophie
_Fachbereich: 4

_E-Mail: joerg.volbers@folkwang-uni.de
_Campus: Welterbe Zollverein | Quartier Nord

 

Vita

Mit Wirkung zum 01. April 2022 wurde Dr. Jörg Volbers als Gastprofessor für Philosophie im Fachbereich Gestaltung der Folkwang Universität der Künste ernannt. Er studierte Philosophie, Psychologie und Soziologie in Marburg, Paris und Berlin.


2007 schloss er seine Promotion ab (erschienen 2009 als Selbsterkenntnis und Lebensform) und hatte anschließend eine Mitarbeiterstelle bei Gunter Gebauer inne. Seine Habilitation Autonomie durch Erfahrung schrieb er 2013 bis 2016 im Rahmen eines Projekts, das am Arbeitsbereich von Georg Bertram am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin angesiedelt war.

 

Volbers‘ Arbeiten drehen sich systematisch um die Frage, wie Rationalität und sprachliches Verstehen in Begriffen der Praxis gedacht werden kann. Er sieht die Philosophie von Wittgenstein, Dewey, Cavell und Foucault und anderen als die kritische Korrektur eines Rationalitätsverständnisses, das auf äußerst problematische Weise Vernunft ausschließlich mit Klarheit, Gewissheit und Selbstverständlichkeit gleichsetzt. Diese Interessen führen ihn sowohl zu den Klassikern der modernen Philosophie (vor allem Kant) als auch zu ihren modernen und postmodernen Kritiker*innen.

 

 

 

Foto: Bettina Volke