Folkwang

Informationen zu den Sicherheitsunterweisungen

Die allgemeinen, jährlichen Sicherheitsunterweisungen finden an der Folkwang Universität der Künste zentral organisiert statt. Vorgesetzte können frei entscheiden, ob ihre Mitarbeitenden an diesem Angebot teilnehmen oder ob sie selbst die Unterweisung vornehmen. Letztendlich tragen die Vorgesetzten die Verantwortung dafür, dass ihre Mitarbeiter*innen die erforderliche Sicherheitsunterweisung erhalten.

Inhalte der Sicherheitsunterweisungen

Allgemeine, jährliche Sicherheitsunterweisung:

  •  Stellenwert der Arbeitssicherheit an der Folkwang Universität der Künste
  •  Verhalten bei Unfällen
  •  Verhalten im Brandfall im Allgemeinen und am jeweiligen Standort
  •  Allgemeines, sicherheitsgerechtes Verhalten
  •  Wechselnde Themenschwerpunkte
  •  Individuelle Anliegen der Teilnehmenden

Es können weitere Unterweisungsinhalte erforderlich sein, z. B. bei besonderen Gefährdungen, bei der Neueinstellung oder der Einführung einer neuen Technologie. Aus den Gefährdungsbeurteilungen leiten sich die Inhalte für den jeweiligen Arbeitsplatz ab.

Erstunterweisung und Widerholungsunterweisung

Jene Lehrenden und Mitarbeitenden, die zum ersten Mal an der zentral organisierten, allgemeinen, jährlichen Sicherheitsunterweisung teilnehmen, melden sich zur Erstunterweisung an. Alle, die bereits 2019 daran teilgenommen haben, nehmen an der Wiederholungsunterweisung teil.

Anmeldung

Formlos per E-Mail unter Berücksichtigung der Anmeldefrist an sicherheitsunterweisungen(at)folkwang-uni.de. Sie erhalten anschließend eine Anmeldebestätigung.

Ansprechpartnerin

E-Mail

+49 (0) 201_4903-319