Folkwang

Unser Beratungsverständnis an Folkwang

Im Team "Exzellent beraten" der Folkwang Universität der Künste verstehen wir Beratung als wertschätzende, an den individuellen Bedarfen orientierte und ergebnisoffene Begleitung und Unterstützung von Ratsuchenden bei der Bearbeitung von Anliegen.

Diese Anliegen können sehr vielfältig sein: Ideen, Fragen, zu bewältigende Aufgaben, Konflikte, Problemstellungen und vieles mehr. Als Ratsuchende können Einzelpersonen, Gruppen, Teams, Organisationen und Institutionen sowie hochschulinterne Gremien und Organisationseinheiten Anliegen an unsere Beratenden herantragen.

 

Unsere Leistungen
Die Begleitung und Unterstützung findet vorwiegend durch Gespräche statt. Nur in Einzelfällen können Ratsuchende durch weitere Tätigkeiten außerhalb der Hochschule unterstützt werden (z.B. durch Begleitung bei Behördengängen).

Ratsuchende Studierende finden im Mentoringprogramm ‚Start with a buddy‘ Unterstützung durch erfahrene Studierende, sogenannte Buddys, die sie beispielsweise bei Behördengängen begleiten. Eine weitere Anlaufstelle besonders für internationale Studierende ist das AStA-Referat „Internationales“.

 

Unser Ziel
Wir wollen Ratsuchende nachhaltig in ihrer Handlungs- und Reflexionsfähigkeit stärken. Dabei gehen wir prozessorientiert und diversitätssensibel vor und wollen Ratsuchenden Möglichkeiten und Grenzen ihrer Handlungen aufzeigen. Sie sollen durch unsere "Hilfe zur Selbsthilfe" ihre Probleme eigenständig, selbstverantwortlich und selbstbestimmt bearbeiten können.

 

Unsere Rahmenbedingungen
Die Beratungsangebote der Folkwang Universität der Künste sind für unsere Zielgruppen kostenfrei und die Beratungsinhalte behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wenn Sie wünschen, können Sie sich am Telefon oder per E-Mail auch anonym beraten lassen. Die Beratungsgespräche können auf Deutsch oder Englisch stattfinden.