Folkwang

Beratung Mitarbeitende

Unser Beratungsangebot für Mitarbeitende

Sie sind in der Verwaltung oder Technik der Folkwang Universität der Künste?
Wir beraten Sie gerne bei Ihren Fragen und Anliegen:

Personalrat der nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter*innen

Der Personalrat berät Sie zu:

_Problemen am Arbeitsplatz
_beschäftigungsrelevanten Themen (z.B. Ein-, Umgruppierung oder Versetzung)

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Personalräte

Familienservice

Hier berät Sie Nina Kaiser zu:

_Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Finanzierungs- und Betreuungsmöglichkeiten)
_Umsetzung familienfreundlicher Rahmenbedingungen (z.B. familienfreundliche Sitzungszeiten und Infrastruktur)

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Familienservice

Gleichstellungsbüro

Die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte Nina Kaiser berät Sie zu:

_Chancengerechtigkeit von Frauen und Männern und darüber hinaus (u.a. in Stellenbesetzungs- und Berufungsverfahren)
_Abbau struktureller Benachteiligungen & Umsetzung gleichstellungsrelevanter Ideen

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.folkwang-uni.de/gleichstellungsbuero

Vertrauens-Person

Bei Problemen oder Konflikten jeder Art, die Sie im Kontext der Folkwang Universität der Künste erleben, hilft Ihnen die Vertrauens-Person Isabel Schamuhn, in einem persönlichen Gespräch bzw. per Telefon oder E-Mail schnell einen geeigneten Lösungsweg zu finden. Die Hilfe ist für Sie kostenfrei und richtet sich ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Vertrauens-Person

Schutz vor sexueller Belästigung

Die externe Beratungsstelle bietet Ihnen anonym:

_Hilfe & Aufklärung über Ihre Rechte, wenn Sie sich sexuell belästigt fühlen
(auch schon beim Verdacht auf einen Verstoß und/oder eine Benachteiligung)

 

Kontakt: +49 (0)201 8621212 oder ombudsstelle(at)folkwang-uni.de

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Beratungsstelle zum Schutz vor sexueller Belästigung

Soziale & psychologische Beratung

Die Sozialen Ansprechpartner*innen (SozAP) der Universität Duisburg-Essen stehen zur Verfügung und bieten betroffenen Mitarbeiter*innen eine Anlaufstelle bei Problemen und Konflikten.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.uni-due.de/sozap/

Rassismuskritische Beratung

Wenn Sie im Kontext der Folkwang Universität der Künste konkrete rassistische Vorfälle melden oder über Belastungen aufgrund von rassistischer Diskriminierung sprechen möchten, wenden Sie sich an die rassismuskritische Berater*in Jessie Mmari

 

Die Beratung ist für Sie kostenfrei und richtet sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen. 

Alle Angaben und Inhalte, die Sie teilen, unterliegen vollständig der Verschwiegenheit und des Datenschutzes.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Rassismuskritischen Beratung