Folkwang

Folkwang News zum Wintersemester 2019/20

Neue Studierende und Personalia, neues Kulturticket, rund 200 neue Veranstaltungen

Im Wintersemester 2019/20 heißt die Folkwang Universität der Künste
rund 260 neue Studierende der musikalischen, tänzerischen, wissenschaftlichen und gestalterischen Studienprogramme aus verschiedenen Nationen an ihren Campus in Essen-Werden, Welterbe Zollverein, Duisburg, Bochum und dem Orchesterzentrum|NRW in Dortmund willkommen.

 

 

 

Foto: Franziska Götzen
Prof. Dr. Andreas Jacob, Alissa Margulis und Peter Miller, Foto: Franziska Götzen
Foto: Franziska Götzen
Foto: Franziska Götzen
Foto: Franziska Götzen
Foto: Franziska Götzen

 

Folkwang Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob begrüßte die neuen Studierenden am heutigen Montag, den 07. Oktober, im Rahmen einer feierlichen Auftaktveranstaltung in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden. 

 

Auf Seiten der Lehrenden ergänzt der Künstler Peter Miller das Studienangebot im Fachbereich 4 | Gestaltung. Bereits seit zwei Semestern zeichnet er verantwortlich als Professor für Fotografie und zeitbasierte Medien an Folkwang. Der US-Amerikaner hat vor seiner Berufung bei zahlreichen Vorträgen, Workshops und Performances mitgewirkt; seine eigenen Arbeiten wurden zudem vielfach international ausgestellt – unter anderem auf der Biennale in Venedig.

Zum 01. Oktober 2019 hat die Folkwang Universität der Künste zwei verdiente und langjährige Lehrende wegen Erreichens der Altersgrenze verabschiedet:

Zum einen beendet Lutz Förster, Professor für Zeitgenössischen Tanz sowie Leiter des Instituts für Zeitgenössischen Tanz, nach 31 Jahren seine Tätigkeit an Folkwang. Als Vertretung für Lutz Förster wurde zum 01. Oktober 2019 die US-amerikanische Tänzerin und Choreographin Heidi Weiss verpflichtet.

Zum anderen verlässt Jürgen Störr (*1954), Prof. für Kommunikationsdesign | Zeichnerische Darstellung, die Hochschule. Störr lehrte seit 2009 an Folkwang im Fachbereich Gestaltung.

 



Kulturticket für Folkwang Studierende

Nicht nur die neuen Erstsemester, sondern alle Folkwang Studierende können sich seit dem
01. Oktober über die Einführung des Kulturtickets freuen, mit dem sie Veranstaltungen der Theater und Philharmonie Essen (TUP) ab sofort für nur 1 Euro besuchen können. Vereinbart wurde das Kulturticket in Kooperation des Folkwang AStA mit der TUP. Es gilt für alle TUP-Eigenveranstaltungen des Aalto-und des Grillo-Theaters sowie der Philharmonie Essen.

Folkwang Veranstaltungskalender

Auch in diesem Wintersemester kann sich die interessierte Öffentlichkeit auf ein abwechslungsreiches Folkwang Veranstaltungsprogramm aus Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft freuen. Ob Klavierkonzert oder Tanzimprovisation – von Oktober 2019 bis März 2020 finden rund 200 verschiedene Veranstaltungen statt, bei denen die Folkwang Studierenden und Lehrenden einmal mehr ihr besonderes Können unter Beweis stellen.

Alle Termine finden sich online im Folkwang Veranstaltungskalender unter:

www.folkwang-uni.de/veranstaltungen

 

Kristina Schulze / 07. Oktober 2019