Folkwang

und / oder

Archiv

17. Dezember 2014

Internationales Symposium zur Fotografie im SANAA-Gebäude am 9. und 10. Januar 2015

Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich willkommen _ Anmeldung bis zum 6. Januar

„Das Atelier der Erinnerung.“ – unter diesem Titel veranstaltet der Folkwang Studiengang Fotografie gemeinsam mit der Wüstenrot Stiftung am 9. und 10. Januar im SANAA-Gebäude auf dem Welterbe Zeche Zollverein ein internationales Symposium. Mit dem Fokus auf die Fotografie geht es hierbei um das Thema, inwieweit künstlerische Archive die Gedächtniskultur einer Gesellschaft spiegeln.
Zugesagt haben zahlreiche KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen aus New York, Amsterdam, Berlin, Köln und der Ruhrregion; es gibt Lectures und Vorträge in deutscher und englischer Sprache. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

weiterlesen
11. Dezember 2014

DFG Förderprojekt „Ausgestellte Musik“ an Folkwang gestartet

Prof. Dr. Meyer forscht zur Vermittlung und Rezeption von musikalischen Themen im Museum

Folkwang Prof. Dr. Andreas Meyer hat soeben ein DFG Forschungsprojekt im Studiengang Musikwissenschaft gestartet. Das Projekt ist auf 36 Monate angelegt und widmet sich aktuellen Musik-Ausstellungen im Hinblick auf ihre Konzeption und Interpretationsmöglichkeiten. Als Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen sind beteiligt Elisabeth Magesacher und María del Mar Alonso. Erstmals werden in diesem Forschungsvorhaben Museumspräsentationen systematisch und umfangreich als musikkulturelle Einrichtungen untersucht. Die DFG Fördersummer beträgt 255.390,00 Euro.

weiterlesen
09. Dezember 2014

Thürmerkonzerte starten im Folkwang Theaterzentrum

Auftakt der neuen Reihe am 20. Dezember mit Folkwang Pianist Till Engel

In Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste startet am 20. Dezember im Folkwang Theaterzentrum Bochum eine neue Konzert- und Veranstaltungsreihe: die Thürmerkonzerte. Hier präsentieren sich unter anderem Folkwang Lehrende und Studierende mit herausragenden Klavier-Programmen. Darüber hinaus unterrichten international renommierte PianistInnen Folkwang Studierende in öffentlichen Meisterkursen. Veranstalter der neuen Reihe ist die Thürmer-Stiftung, eine Unterstiftung der Hochschulstiftung Folkwang. Die Künstlerische Leitung der Konzerte liegt bei Jan Thürmer. Veranstaltungsort ist der Konzertsaal (ehemals Thürmersaal) des Folkwang Theaterzentrums.

weiterlesen
05. Dezember 2014

High Potential Classix _Junge Folkwang Elite konzertiert mit den Bergischen Symphonikern

Am 20. Dezember um 19.30 Uhr in der Neuen Aula

High Potential Classix ist die Folkwang Konzertreihe, in der sich junge herausragende Folkwang SolistInnen gemeinsam mit namhaften Gast-Orchestern der Öffentlichkeit präsentieren. Am Samstag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr, sind die Bergischen Symphoniker zu Gast in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden, die Leitung hat Claudio Cohen (a. G.). Auf dem Programm stehen „Suite Hébraïque für Viola und Orchester“ von Ernest Bloch, 2. Violinkonzert d-Moll op. 21 – Symphonie espagnole“ von Édouard Lalo und die 7. Sinfonie d-Moll op. 70“ von Antonín Dvorák.

weiterlesen
03. Dezember 2014

Folkwang Jazz X-MAS in der Neuen Aula

Weihnachtsklassiker neu arrangiert am 17. und 18. Dezember

Am Mittwoch, 17. Dezember, und Donnerstag, 18. Dezember, stimmt die Folkwang Universität der Künste mit bekannten und unbekannten Weihnachtsliedern neu arrangiert auf die Festtage ein. Die moderierten Weihnachtskonzerte „Folkwang Jazz X-MAS" finden in der Neuen Aula der Folkwang Universität der Künste am Campus Essen-Werden statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

weiterlesen
25. November 2014

Evgeni Bozhanov im Kleinen Konzertsaal

Nächstes Konzert der Reihe "Große Klaviermusik_Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste" am 09. Dezember um 19.30 Uhr

Am Dienstag, 09. Dezember findet im Kleinen Konzertsaal am Folkwang Standort Duisburg der nächste Termin im Rahmen der von der Sparkasse Duisburg geförderten Reihe „Große Klaviermusik“ statt: Ab 19.30 Uhr spielt der international renommierte Pianist Evgeni Bozhanov im Kleinen Konzertsaal am Standort Duisburg der Folkwang Universität der Künste. Auf dem Programm stehen Werke von Chopin, Ravel und Liszt.

weiterlesen
24. November 2014

Folkwang zeigt „The Turn of the Screw“

Premiere der diesjährigen Operninszenierung am 06. Dezember

Am Samstag, 06. Dezember, feiert die diesjährige Operninszenierung der Folkwang Universität der Künste um 19.30 Uhr Premiere in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden. Gezeigt wird Benjamin Brittens Kammeroper „The Turn of the Screw“ (UA Venedig 1954). Mitwirkende sind Folkwang Studierende der Studiengänge Gesang | Musiktheater und Orchester. Die Musikalische Leitung hat Folkwang Prof. Xaver Poncette. Die Ausstattung liegt in den Händen von Alexandra Tivig. Für die Inszenierung konnte Helen Malkowsky als Gastregisseurin gewonnen werden.

weiterlesen
17. November 2014

Folkwang Akkordeonwoche am Campus Essen-Werden

Konzerte, Vorträge, Meisterkurs und Akkordeon Wettbewerb vom 01. bis zum 05. Dezember

Vom 01. bis zum 05. Dezember steht an der Folkwang Universität der Künste die Instrumentalausbildung Akkordeon im Mittelpunkt. Die Künstlerische Leitung der Folkwang Akkordeonwoche liegt bei der weltweit renommierten Akkordeonistin und Folkwang Professorin Mie Miki, die zugleich Ideengeberin dieses Formats ist. Mit dem norwegischen Akkordeonisten Geir Draugsvoll und seinem russischen Kollegen Yuri Shishkin erwartet die Folkwang Universität der Künste zwei der führenden Akkordeonisten unserer Zeit.

weiterlesen
14. November 2014

Folkwang Konzerte an den Adventssonntagen

Ab 16 Uhr im Kleinen Konzertsaal am Campus Duisburg

Auch in diesem Jahr bietet die Folkwang Universität der Künste an den Adventssonntagen die Möglichkeit, der Vorweihnachts-Hektik zu entrinnen: Jeweils ab 16 Uhr stehen im Kleinen Konzertsaal am Campus Duisburg vier besondere Konzerte auf dem Programm, der Eintritt ist frei. Vor jedem Konzert gibt es ab 15.00 Uhr Adventskaffee im Foyer.

weiterlesen
06. November 2014

16. Sinfoniekonzert des Orchesterzentrum|NRW

Unter der Leitung des amerikanischen Dirigenten John Axelrod findet am Sonntag, 9. November, um 18.00 Uhr im Konzerthaus Dortmund das sechzehnte Sinfoniekonzert des Orchesterzentrum|NRW statt. OZM|Symphony, das Sinfonieorchester des Orchesterzentrum|NRW bestehend aus Studierenden des Hauses, wird unter seiner Leitung die deutsche Erstaufführung von „Unnamed Machineries“ des jungen italienischen Komponisten Vittorio Montalti sowie „Pacific 231“ von Arthur Honegger spielen. Dazu kommt das Violinkonzert von Benjamin Britten, das von Rainer Honeck, dem Konzertmeister der Wiener Philharmoniker gespielt wird. In der zweiten Konzerthälfte erklingt dann DvoÅ™áks 9. Sinfonie „Aus der Neuen Welt“.

weiterlesen