Folkwang

Saisonstart 2017|18 für die „Große Klaviermusik _ Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste“

Auftakt am 24. Oktober, 19.30 Uhr im Kuhlenwall Karree

Die über die Duisburger Stadtgrenzen hinaus bekannte und erfolgreiche Reihe „Große Klaviermusik _ Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste“ geht in eine neue Spielzeit. Das Auftaktkonzert gestaltet die international renommierte Pianistin und Folkwang Professorin Hisako Kawamura am 24. Oktober um 19.30 Uhr in den Räumen der Sparkasse Duisburg im Kuhlenwall Karree. „Bereits seit dem Jahr 2003 findet diese musikalische Reihe in Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste regelmäßig statt. Wir freuen uns, dass die Konzerte auch in der nächsten Saison weitergeführt werden“, betont  Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duisburg, und verspricht: „Das Auftaktkonzert mit Professorin Kawamura wird, da bin ich mir sicher, wieder ein beeindruckendes Erlebnis.“

Grosse Klaviermusik Oktober2017web

Grosse Klaviermusik Oktober2017web

 

Der Abend steht ganz im Zeichen der Werke von Frédéric Chopin. Die Pianistin eröffnet ihr Recital mit dem ruhigen, tiefgründigen Prélude cis-Moll op. 45. Tänzerischen Schwung nimmt sie im Anschluss in den drei Mazurkas op. 59 auf (a-Moll, As-Dur, fis-Moll). Sie spielt dann die Polonaise-Fantaisie op. 61, die nach einem ruhigen Beginn zusehends Leidenschaft und Pracht entfaltet. Nach der Pause erkundet die Pianistin den Kosmos der legendären 24 Préludes op. 28, deren größter Teil 1838 während eines verregneten Winterurlaubs auf Mallorca entstanden ist, den Chopin mit seiner Geliebten George Sand verbrachte. Der Zyklus gilt als Kaleidoskop von Chopins Seelenleben. In ihrer aphoristischen Knappheit sind die Préludes Meisterwerke ersten Ranges.

 

In der Reihe „Große Klaviermusik“ präsentieren Folkwang Lehrende und internationale Gäste Meisterwerke des pianistischen Repertoires sowie die am Folkwang Campus vertretenen Genres Kammermusik und Alte Musik. Zu der Konzertreihe gehört ebenfalls das „Forum für Junge PianistInnen“, das NachwuchskünstlerInnen der Folkwang Universität der Künste die Möglichkeit gibt, unter professionellen Konzertbedingungen vor einem großen Publikum zu musizieren. „Wir freuen uns sehr, auch in dieser Saison dank der Unterstützung der Sparkasse Duisburg dem treuen Publikum dieser Reihe wieder Spitzennamen der Klavierwelt und exzellente Nachwuchskünstlerinnen und –künstler präsentieren zu können. Diese Reihe bietet nicht nur ein besonderes Konzerterlebnis, sondern ermöglicht auch einen direkten Einblick in die Ausbildung an der Folkwang Universität der Künste“, sagt Professor Henri Sigfridsson, Künstlerischer Leiter der Reihe „Große Klaviermusik“.

 

Karten für das Konzert von Hisako Kawamura gibt es an der Abendkasse oder telefonisch unter 0203_295880 oder 0201_4903-231 sowie per Mail: karten(at)folkwang-uni.de. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro (ermäßigt 5 Euro). Alle Termine und weitere Informationen zur Reihe „Große Klaviermusik_Sparkassenkonzerte veranstaltet von der Folkwang Universität der Künste“ finden Sie online unter: www.folkwang-uni.de/grosse-klaviermusik

 

Informationen über Hisako Kawamura und die Pressemitteilung zum Download finden Sie hier.

 

 

 

Demirsoy / 08. September 2017