Folkwang

Folkwang Tanzabend mit drei Uraufführungen

Premiere am 21. Juni um 19.30 Uhr in der Neuen Aula


Am Dienstag, den 21. Juni, stehen beim diesjährigen Tanzabend des Instituts für Zeitgenössischen Tanz drei Uraufführungen auf dem Programm: Der schottische Tänzer und Choreograph Mark Sieczkarek choreographiert für die Studierenden des 3. Jahrgangs B.A. Tanz. Sieczkarek tanzte von 1985 bis 1988 bei Pina Bausch und ist seit 1988 als Choreograph eigener Stücke national und international erfolgreich unterwegs.

2015-06-16-Folkwang-Tanzabend-2016-_c_-Helena-Grebe_01.jpg

 

Die Studierenden des vierten Jahrgangs B.A. Tanz sind in einer Choreographie von Ivan Fatjo Chaves zu erleben, die durch Improvisationen der Studierenden zum Teil erst während der Aufführung entsteht. Der in Brüssel lebende Tänzer und Choreograph arbeitete z. B. mit Josef Nadj zusammen und präsentiert mit seinem Stück seine erste Arbeit für das Folkwang Institut für Zeitgenössischen Tanz.
„Dust floating in the Air“ nennen das Choreographen-Duo Xuan Shi und Niannian Zhou ihre für die Studierenden des Masterstudiengangs Interpretation geschaffene Choreographie. Auch sie zeigen mit dem Stück ihre erste Arbeit für den Studiengang Tanz. Shi und Zhou tanzen bei Sasha Waltz und gründeten 2014 unter dem Namen „XuanNian company“ ihr eigenes Tanzensemble.

In diesem Jahr wird erstmals an jedem Abend ein anderes Stück eines bzw. einer Master-Studierenden des Faches Choreographie zu sehen sein: Chun Zhang, Carla Jordão, Murat Alkan und Kai Strathmann zeigen Choreographien, die mit Studierenden des ersten und des zweiten Jahrgangs B.A. Tanz während des laufenden Sommersemesters entstanden sind.

Gewidmet ist dieser Tanzabend 2016 dem kürzlich verstorbenen Dozenten für Tanzgeschichte Roman Arndt, der von 1999 bis 2016 am Folkwang Institut für Zeitgenössischen Tanz lehrte und den Studiengang Tanz prägend mitgestaltet hat.

Premiere des Folkwang Tanzabends ist am Dienstag, 21. Juni um 19:30 Uhr in der Neuen Aula auf dem Campus Essen-Werden. Es folgen weitere Vorstellungen am Mittwoch, 22. Juni, Donnerstag, 23. Juni und Freitag, 24. Juni jeweils um 19:30 Uhr.
Karten gibt es zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) telefonisch unter 0201 4903231, per Mail unter karten(at)folkwang-uni.de und an der Abendkasse.

Druckversion

Foto: Helena Grebe

 

Groß / 07. Juni 2016