Folkwang

Was macht eigentlich...?

...der AStA? Und wofür ist das StuPa genau zuständig?

Jährlich werden an der Folkwang Universität der Künste unterschiedliche studentische Gremien von den Studierenden gewählt. Aber was wird da eigentlich genau gewählt?
Ich habe mich mit Timo Kloos (Vorsitzender des StuPa) und Caner Köseoglu (beim AStA zuständig für Organisation und Studierendenangelegenheiten) für ein kurzes Interview getroffen, um über die verschiedenen Ausschüsse zu sprechen. Das Treffen fand kurz vor den aktuellen Wahlen (29. und 30.01.2014) im kuscheligen AStA-Gebäude auf dem Campus Essen-Werden statt.

Caner_01.jpg

Caner Köseoglu
studierte an der Hochschule Bremen Internationale Unternehmungsführung und Wirtschaftsarabistik. 2007 – 2012 studierte er Orientalistik in Bochum und promoviert zurzeit im Seminar Orientalistik und Islamwissenschaften. Seit November 2008 arbeitet er für den AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der Folkwang Universität der Künste.

Timo_01.jpg

Timo Kloos
studiert im 9. Semester Schulmusik (Fachbereich 2) und wurde bei den aktuellen Wahlen zum Vorsitzenden des  StuPa (Studierendenparlaments) wiedergewählt.

Hier einige Audio-Ausschnitte aus unserem Gespräch:


_Was wird genau gewählt? (Caner)

 

_Was ist das StuPa und wofür ist es zuständig? (Timo)

 

_Ein konkretes Beispiel der StuPa-Arbeit:
die Verbesserung der Überaum-Situation und des
Instrumentenbestandes. (Timo und Caner)

 

_Was für Menschen wünscht du dir für das StuPa? (Timo)

 

_Wie wird der AStA gewählt? (Caner)

 

_Mit was für Anliegen/Problemen können die Studierenden zum AstA kommen? (Caner)