Folkwang

Erfolge der Folkwang Studierenden, Lehrenden und Alumni

Preise und Auszeichnungen der letzten Jahre

_Studierende, Lehrende und AbsolventInnen

Filtern

Folkwang LAB auf der Shortlist des NICE Awards 2017

Das Folkwang-LAB „Kennen wir uns?“ ist für die Bestenliste des diesjährigen Network for Innovations in Culture and Creativity in Europe (NICE) Awards gewählt worden. Damit gehört es zu den besten 10 von 110 Einreichungen aus 23 Ländern, die von einer international besetzten Jury gesichtet...

weiterlesen

Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium für Elnaz Seyedi

Die Komponistin Elnaz Seyedi ist mit dem Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium 2017 ausgezeichnet worden. „Sie arbeitet als Komponistin innerhalb verschiedener Rahmen, um mitten in der Gesellschaft zu wirken und sucht den Dialog zwischen Menschen und den verschiedenen Kunstformen“, begründet...

weiterlesen

Folkwang Preise 2017 verliehen

Die diesjährigen Folkwang Preise wurden am 02. Juli bei der Folkwang Preis Gala in der neuen Aula der Folkwang Universität der Künste am Campus Essen-Werden verliehen. Die PreisträgerInnen des Folkwang Wettbewerbs 2017 präsentierten ihre ausgezeichneten Beiträge vor begeistertem Publikum...

weiterlesen

Prinz von Hessen-Preis 2017 für Dmytro Udovychenko

Dmytro Udovychenko ist mit dem Prinz von Hessen-Preis 2017 ausgezeichnet worden. Der junge Ukrainer teilt sich den Preis mit María Dueñas Fernández aus Spanien. Der seit 2009 verliehene Prinz von Hessen-Preis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert. Der Förderpreis wurde am 18. Mai im Rahmen...

weiterlesen

Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis 2017 für Wolf Erlbruch

Der deutsche Kinderbuchautor und Illustrator Wolf Erlbruch ist in Stockholm mit dem diesjährigen Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis geehrt worden. Die Auszeichnung erhält er für sein wohl bekanntestes Werk „Vom kleinem Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat". Der Preis...

weiterlesen

Auszeichnung für Folkwang Fagottist Jacob Giesing

Jacob Giesing, Student der Fagottklasse Prof. Malte Refardt, hat den 2. Preis beim Internationalen Wettbewerb junger NachwuchsmusikerInnen 2017 in Treviso, Italien (Concorso Internazionale di Esecuzione Musicale Giovani musicisti – Città di Treviso) gewonnen.Veranstaltet wird der Wettbewerb...

weiterlesen

Aalto-Bühnenpreis für Silvia Weiskopf

Silvia Weiskopf ist mit dem Aalto-Bühnenpreis 2016/2017 für junge Künstler für ihre Darstellung der Charlotte in "Die Leiden des jungen Werther“ geehrt worden. Bei der Preisverleihung am 07. März 2017 im Grillo-Theater in Essen betonte Oberbürgermeister Thomas Kufen ihre außerordentliche...

weiterlesen