06. Februar 2018

Projektgruppe „Gestaltung ausstellen. Die Sichtbarkeit der HfG Ulm 1953 – 1968“ lädt zu einem zweitägigen Workshop nach Pforzheim

Folkwang Prof. Dr. Steffen Siegel ist neben Thomas Hensel (Hochschule Pforzheim) und Martin Mäntele (HfG-Archiv Ulm) Gastgeber 

Im Rahmen des seit April 2017 von der VolkswagenStiftung geförderten und gemeinsam vom Museum Ulm, der Hochschule Pforzheim und der Folkwang Universität der Künste getragenen Forschungsprojekts „Gestaltung ausstellen. Die Sichtbarkeit der HfG Ulm: Von Ulm nach Montréal“ findet am 15. und 16. Februar 2018 erstmals ein Workshop statt.

weiterlesen
18. Dezember 2017
16. November 2017

Die „Galerie 52“ hat eine neue Heimat gefunden

Fotoausstellungen im Quartier Nord


Der Studiengang Fotografie der Folkwang Universität der Künste hat im Jahr 2011 die Galerie 52 ins Leben gerufen. Mit dem Umzug des Fachbereichs ins Quartier Nord am Campus Welterbe Zollverein, hat auch die Galerie 52 neue Räume bekommen. 

weiterlesen
07. November 2017

„Grundgesetz in stürmischen Zeiten“: Folkwang Fotostudierende setzen sich mit Verfassung auseinander

Ausstellung läuft bis zum Sommer 2018

 

Eine positive Diskussion über das Grundgesetz und seine überzeitlichen Werte möchte die Stiftung Mercator durch ein gemeinschaftliches Projekt mit der Folkwang Universität der Künste anstoßen. Unter dem Titel „Grundgesetz in stürmischen Zeiten“ hat die Stiftung Mercator Fotografie-Studierende der Folkwang Professorin Elke Seeger aufgerufen, ihre persönliche Annäherung und Auseinandersetzung mit der Verfassung künstlerisch umzusetzen.

weiterlesen
26. Oktober 2017

Folkwang „Quartier Nord“ feierlich eröffnet

Fachbereich Gestaltung der Folkwang Universität der Künste hat seine neue Heimat auf dem Campus Welterbe Zollverein bezogen

Auf dem Campus Welterbe Zollverein der Folkwang Universität der Künste wurde am 26. Oktober 2017 feierlich das Quartier Nord, Neubau für den Fachbereich Gestaltung, eingeweiht. Folkwang nimmt damit den Lehrbetrieb am zweiten Essener Campus der Hochschule mit den Studienprogrammen Fotografie, Kommunikationsdesign, Industrial Design sowie Kunst- und Designwissenschaft auf. Zur Eröffnung waren prominente Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft angereist, darunter NRW-Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sowie der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen.

weiterlesen
23. Oktober 2017

NRW.BANK.Kunstpreis zum ersten Mal verliehen

Publikumspreis für Folkwang Fotografie Studentin Elizaveta Podgornaia

Die NRW.BANK hat 2017 zum ersten Mal den NRW.BANK.Kunstpreis in den Sparten Malerei & Grafik, Skulptur & Installation, Foto & Medienkunst sowie einen Publikumspreis an Studierende und AbsolventInnen der staatlichen Kunsthochschulen NRWs vergeben.

weiterlesen
19. Oktober 2017

Außergewöhnliche Kunst aus NRW

Folkwang präsentiert neuen Fotografie-Kalender

Gemeinsam mit dem Fachbereich Fotografie der Folkwang Universität der Künste hat die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen einen großformatigen und außergewöhnlichen Kalender für das Jahr 2018 herausgebracht. Er trägt den Titel „Junge Kunst aus Nordrhein-Westfalen – Fotografie“.

weiterlesen
21. September 2017

First Exposures. Writings from the Beginning of Photography

Herausgegeben von Steffen Siegel

Im Getty Verlag Los Angeles ist im August 2017 die von Steffen Siegel herausgegebene und kommentierte Quellenedition „First Exposures. Writings from the Beginning of Photography“ erschienen. Das Buch basiert auf der im Jahr 2014 im Wilhelm Fink Verlag erschienenen deutschen Ausgabe „Neues Licht. Daguerre, Talbot und die Veröffentlichung der Fotografie im Jahr 1839“. Ermöglicht wurde die englischsprachige Ausgabe durch den Sonderpreis Geisteswissenschaften International, der Steffen Siegel gemeinsam vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Verwertungsgesellschaft Wort, dem Auswärtige Amt und der Fritz Thyssen Stiftung verliehen worden ist.

weiterlesen
29. August 2017

Feierliche Eröffnung des "Quartier Nord" der Folkwang Universität der Künste am Campus Welterbe Zollverein

Folkwang FotografInnen, DesignerInnen und WissenschaftlerInnen beziehen ab 26. Oktober ihre neue Heimat auf dem Welterbe Zollverein


Am Donnerstag, 26. Oktober, wird das Quartier Nord der Folkwang Universität der Künste am Campus Welterbe Zollverein feierlich eröffnet. Folkwang nimmt damit den Lehrbetrieb am zweiten Essener Campus der Hochschule für den Fachbereich Gestaltung auf. Zur Eröffnung ab 12.00 Uhr werden prominente Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft erwartet, darunter NRW-Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sowie der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen. 

weiterlesen
08. Juni 2017

Folkwang Fotografie Alumni im Kunsthaus Essen

Ausstellung „Ein Platz in der Welt mit Arbeiten von…. - Sebastian Eggler, Laetitia Eskens, Saskia Fischer, Veit Hüter, Pio Rahner"

Das Kunsthaus Essen präsentiert vom 11.06. bis 23.07.2017 im Rahmen seines Jubiläumsprogramms "XL – 40 Jahre Kunsthaus Essen" die Ausstellung "Ein Platz in der Welt mit Arbeiten von… - Sebastian Eggler, Laetitia Eskens, Saskia Fischer, Veit Hüter, Pio Rahner".

weiterlesen