Prof. Gisela Bullacher

_Fotografie | Grundlagen der Fotografie
_dezentrale Gleichstellungsbeauftragte FB 4
_Fachbereich: 4

_E-Mail: gisela.bullacher@folkwang-uni.de
_Tel.: +49 (0) 201_6505-1502 (dienstlich)
_Raum: 2.30
_Campus: Welterbe Zollverein | Quartier Nord

 

Auszeichnungen


1989        

Arbeitsstipendium der Stadt Hamburg


1990        

Preisträgerin des Kulturkreises im BDI

Arbeitsstipendium des Kunstfonds Bonn


1998-2001    

HSP III - Forschungsstipendium
Thema: Tiefenschärfe und das Geflecht räumlicher Bezüge


1999

Edwin-Scharff-Preisträgerin

Einzelausstellungen


1991        

Raum für Kunst, Produzentengalerie Hamburg


1993        

Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (Kat.)


1996        

Galerie Monika Reitz, Frankfurt am Main


1998        

Galerie Lindig in Paludetto, Nürnberg


1998        

bodenlos, Galerie Monika Reitz


1999        

Galerie 20.21., Essen


2000        

Par Avion, The Burnished Chariot, New London (USA)
Galerie Marie-José van de Loo, München


2001        

Produzentengalerie Hamburg, (zusammen mit Willie Doherty)


2002        

Galerie Lindig in Paludetto, Nürnberg


2003        

kunstfenster,  Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin
       

Gruppenausstellungen


1989        

Neue Kunst in Hamburg, Kampnagelfabrik (Kat.)


1990        

Stipendiaten, 1989, Kunsthaus Hamburg (Kat.)


1990/91        

ARS VIVA, Heidelberger Kunstverein; anschließend:
Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leibzig Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden (Kat.)


1992        

Lorenz, Nürnberg


1993/94        

Menschenwelt (Interieur), Portikus, Frankfurt; anschließend
Castello di Rivara, Turin
Norwich Gallery, Norfolk Institute of Art and Design, Norwich
Württembergischer Kunstverein Stuttgart
Westfälischer Kunstverein Münster (Kat.)


1994        

Europa ‘94, MOK, München (Kat.)


1994/95        

DA - ZWISCHEN, Zeitgenössische Kunst aus Deutschland,
Centre Albert Borschette, Brüssel; anschließend
Kunstsammlung Gera
Haus am Waldsee, Berlin (Kat.)


1995        

Fotografie als Bild, Kunstverein Braunschweig (Kat.)


1997        

Kunst in Schaufenstern (Altonaer Kulturtage) (Kat.)


1998        

OSYGUS, Produzentengalerie Hamburg


1999        

Produzentengalerie Hamburg, (mit F. Ackermann und St. Craig)
The Secret Life of Plants, Galerie Conrads, Düsseldorf
Malerei und Fotografie, Kunsthaus Muttenz (Ch)
Lautlose Gegenwart, Kunsthalle Baden-Baden (Kat.)
Einerseits der Sterne wegen...(der Künstlerblick auf die Planeten),
Kunsthalle  Baden-Baden (Kat.)


2000        

Dive in, Kunstraum Luzern im Bourbaki-Panorama-Gebäude, Luzern (Ch)
Lautlose Gegenwart,(2), Kunstverein Bielefeld


2001        

F (wie Fenster), Produzentengalerie Hamburg


2005    

Boite à Conserves, Produzentengalerie Hamburg


2006    

Kunst in Hamburg Heute, Galerie der Gegenwart / Kunsthalle Hamburg (Kat.)


2007    

Wahr-Zeichen Fotografie, Techische Sammlung der Stadt Dresden (Kat.)


1999/2000     

Lehrauftrag im So- und Wi.-Semester an der Hochschule für bildende Künst ev Hamburg,  Thema: In Anbetracht der Dinge (Spielräume des Sammelns, Ordnens, Archivierens),


2001/02        

Gastprofessur   im So- und Wi.-Semester  für Künstlerische Fotografie an der Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe


seit 2004    

Professur für Fotografie an der Universität Duisburg-Essen / Folkwang Universität der Künste

Veröffentlichungen

  • Veit Loers, in Ausst.Kat. Neue Kunst in Hamburg, 1989
  • Hans Gercke in Ausst.Kat. ARS VIVA 90/91, 1990
  • Janis Mink in Menschenwelt (Interieur), Ausstellungskat. Portikus, Frankfurt am Main, 1994
  • Eva Schmidt, in Ausst.Kat. Gisela Bullacher, Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen, 1993
  • Reinhold Happel, in Ausst.Kat. Fotografie als Bild, 1995, Kunstverein Braunschweig
  • Janis Mink und Herta Wolf in: Sammelsurium, 1998
  • Herta Wolf, in: Umordnungen der Dinge, Hg. Gisela Ecker / Susanne Scholz, 2000
  • Elke Bippus in: Eingreifen.Viren, Modelle, Tricks, Kulturlabor 2003


Bildrechte: Max Greve