Lewandowski_Martina.jpg

Folkwang trauert um Martina Lewandowski

* 19. Februar 1960
† 16. August 2011

Unsere Mitarbeiterin Frau Martina Lewandowski ist tot.
Sie hatte vergangenes Jahr erst wenige Wochen im Prüfungsamt des Fachbereichs Gestaltung gearbeitet, als sie durch den überraschenden Ausbruch ihrer Krankheit gehindert wurde, weiter ihrer Arbeit nachzugehen.
Dennoch war sie uns immer nah, da ihre Kolleginnen sie häufig im Krankenhaus und auch zuhause besuchten und engen Kontakt zu ihr hielten.
Die meisten von uns im Fachbereich Gestaltung wissen: in der Folkwang Universität der Künste war sie neu, unserem Fachbereich war sie aber schon sehr lange verbunden.
Noch an der Universität Gesamthochschule Essen war Martina Lewandowski zunächst Sekretärin von Prof. Dr. Norbert Bolz. Diesem folgte sie nicht nach Berlin, sondern kümmerte sich weiter in unserem gemeinsamen Fachbereich 4 vor allem um die Belange der Kunstpädagogen. Deshalb blieb sie, als der Designbereich zu Folkwang überwechselte, an der UDE zurück, um die dort verbliebenen Bereiche zu betreuen.
Im vergangenen Jahr ermöglichte eine freie Stelle im Prüfungsamt des Fachbereichs ihr und zu unserer Freude, den Wechsel zur Folkwang Universität der Künste. Der Fachbereich Gestaltung konnte glücklich sein, eine so kompetente, arbeitsame und beliebte Mitarbeiterin wieder für sich gewonnen zu haben und hoffte auf eine gute künftige Zusammenarbeit.
Nun ist es anders gekommen. In den frühen Morgenstunden des 16. August ist Martina Lewandowski gestorben. Wir trauern um sie und denken an ihre Familie, die eine schwere Last zu tragen hat.
Martina Lewandowski wird mir in Erinnerung bleiben in ihrem Büro sitzend, inmitten der Akten, ihres Rechners und ihrer Familienbilder. Nie um ein Wort verlegen, kompetent und an Lösungen mitarbeitend und immer frohen Mutes. Deshalb war es schön mit ihr zusammenzuarbeiten.

Prof. Jörg Eberhard _ Dekan Fachbereich Gestaltung _ 18. August 2011