17. März 2020

Folkwang ab 19. März im Ausnahmebetrieb

Liebe Folkwang Studierende, Lehrende und Mitarbeitende,
die Folkwang Universität der Künste ist ab Donnerstag, 19. März, im Ausnahmebetrieb. Diese Entscheidung wurde vom Krisenstab der Hochschule vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen um das Corona-Virus getroffen. Oberstes Ziel ist es, soziale Kontakte zu reduzieren. Heute können wir leider noch nicht abschätzen, wie lange diese Maßnahme andauern wird, mindestens jedoch bis zum 20.04.2020

weiterlesen
13. März 2020

Folkwang informiert zu Corona:

Verschiebung des Vorlesungsbeginns und Absage aller öffentlichen Veranstaltungen bis 20. April


Die Folkwang Universität der Künste reagiert auf die Empfehlungen der Bundesregierung zum Umgang mit der Corona-Pandemie und setzt den heutigen Erlass der NRW Landesregierung zur Verschiebung des Vorlesungsbeginn auf den 20. April um.

weiterlesen
11. März 2020

Nationales Fotoinstitut: Expert*innenkommission empfiehlt den Standort Essen

Die von Kulturstaatsministerin Monika Grütters im Juli 2019 beauftragte Expert*innenkommission hat ihr Konzept zum Aufbau eines nationalen Fotoinstituts an die Staatsministerin übergeben. Darin empfiehlt die Kommission Essen als Standort für das neue Fotoinstitut.

Die Folkwang Universität der Künste freut sich über diese Empfehlung, trägt sie mit ihrem Studiengang Fotografie auf dem Campus Welterbe Zollverein doch maßgeblich zur Attraktivität des Foto-Standorts Essen bei.



weiterlesen
13. Februar 2020

Folkwang Kommunikationsdesign Studierende publizieren Magazin

Semesterprojekt „Ratatöskr“ von Studierenden für Studierende in limitierter Auflage erschienen

Zehn Monate lang hat eine Gruppe Kommunikationsdesign Studierender im Rahmen eines Semesterprojekts an „Ratatöskr“ gearbeitet. Das Magazin enthält unter anderem Interviews, Fotostrecken, Fachartikel, zahlreiche Folkwang Einblicke sowie „Tränen, Schweiß und sehr viel Liebe!“ wie es die Studierenden selbst beschreiben. Zudem werden Arbeiten von Studierenden und Alumni abgebildet.


weiterlesen
31. Januar 2020

Impuls Bauhaus und die Folkwang Idee

Interdisziplinäres Symposium zum Abschluss des großen Bauhausfestivals am
8. Februar im SANAA-Gebäude

Das Symposium „Impuls Bauhaus und die Folkwang Idee“ ist der Schlusspunkt zum internationalen Folkwang Festival anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus. Am 8. Februar 2020 treffen sich auf dem Campus Welterbe Zollverein Vertreter*innen der verschiedensten Folkwang Disziplinen, um gemeinsam mit der interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren. Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit der Folkwang Idee gibt es auch künstlerische Beiträge von Studierenden und Impulsreferate von Lehrenden aller Fachbereiche.

weiterlesen