Impulsworkshop: Sensible Gesprächsführung bei psychisch belasteten Studierenden

Zielgruppe

Lehrende und Mitarbeitende

Termin

2-stündiger Impulsworkshop,
23. Januar 2024 (Dienstag), 10:00 bis 12:00 Uhr oder
Zusatztermin am 29. Januar 2024 (Montag), 10:00 bis 12:00 Uhr

Veranstaltungsform

Online

Dozent*in

Isabel Schamuhn, Vertrauensperson der Folkwang Universität der Künste

Inhalte

Im beruflichen Alltag sehen Sie sich als Lehrende und Mitarbeitende möglicherweise zunehmend damit konfrontiert, dass Sie bei Studierenden Hinweise auf eine psychische Beeinträchtigung wahrnehmen oder auch ausdrücklich von Studierenden darüber informiert werden. Sie stellen sich daher vielleicht Fragen wie: Welches Verhalten ist hier angemessen und sinnvoll? Was ist meine Aufgabe oder Rolle? Wie kann ich helfen? Wo gibt es Unterstützung? Wie schütze ich mich auch selbst?

Ziel des Impulsworkshops ist, sich sicherer im Umgang mit psychisch belasteten Studierenden zu fühlen und einen lösungsorientierten Dialog führen zu können.

Inhalte des Impulsworkshops sind:

  • Signale für eine mögliche psychische Belastung,
  • Gesprächseinstieg und strukturierte Gesprächsführung,
  • Überleitung zu Beratungs- und Hilfsangeboten sowie
  • eigene Grenzen erkennen und respektieren.

Zusätzliche Informationen

In diesem Impulsworkshop können Sie individuelle Fragen und eigene Fallbeispiele einbringen und Ihre Erfahrungen mit Kolleg*innen austauschen.

Informationen zur Vertrauensperson finden Sie hier: Vertrauensperson

Anmeldeschluss

01. Dezember 2023
Neuer Anmeldeschluss: 10. Januar 2024

Ansprechpartnerin

Email

+49 (0) 201_4903-319