Ausbildung der Brandschutz- und Evakuierungshelfer*innen

Zielgruppe

Lehrende und Mitarbeitende

Termine und Veranstaltungsorte

4-stündiger Workshop,
27. Mai 2024 (Montag), 09:00 bis 13:00 Uhr am Folkwang Campus Welterbe Zollverein | Quartier Nord oder
17. September 2024 (Dienstag), 09:00 bis 13:00 Uhr am Orchesterzentrum | NRW oder
30. September 2024 (Montag), 09:00 bis 13:00 Uhr am Folkwang Campus Essen-Werden

Dozent*in

Timo Glettenberg von Brandschutz Glettenberg

Inhalte

In dieser Weiterbildung erwerben Sie im Theorieteil Kenntnisse über den vorbeugenden Brandschutz, über die betriebliche Brandschutzorganisation, die Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen, die Gefahren durch Brände sowie das Verhalten im Brandfall. Dabei werden Sie dafür sensibilisiert, sich nicht selbst zu gefährden.

Bei der Begehung des jeweiligen Standortes werden Sie über das Vorgehen bei einer Evakuierung und die Sammelstellen informiert.

Im anschließenden Praxisteil werden Sie im Rahmen einer praktischen Übung den Umgang mit dem Feuerlöscher ausprobieren.

Zusätzliche Informationen

Informationen für Brandschutz- und Evakuierungshelfer*innen
Bitte nehmen Sie regelmäßig an der „Ausbildung der Brandschutz- und Evakuierungshelfer*innen“ teil, um Ihre Kenntnisse aufzufrischen. Nach fünf Jahren werden Sie nicht mehr zu den aktiven Brandschutz- und Evakuierungshelfer*innen gezählt.

Nächste Termine
Im Sommersemester finden drei Termine der „Ausbildung der Brandschutz- und Evakuierungshelfer*innen“ statt. Die nächsten Termine finden dann 2026 statt.

Max. Anzahl der Teilnehmenden

jeweils 15 Teilnehmende

Anmeldeschluss

Termin 1: 12. April 2024
Termin 2 und 3: 28. Juni 2024

Ansprechpartnerin

Email

+49 (0) 201_4903-319