Academic Studies

Dmytro Udovychenko - Folkwang Preis 2022

Am Sonntag, den 19. Juni 2022, werden im Rahmen der Folkwang Preis Gala exzellenten Studierenden der Folkwang Universität der Künste Preise in verschiedenen Sparten verliehen. Die Folkwang StudiScouts haben sich mit den Preisträger*innen über ihre Arbeiten unterhalten.

StudiScout Robert sprach mit Dmytro Udovychenko, einer der Preisträger*innen in der Sparte Musik, der für sein Violinspiel den Folkwang Preis erhält.

Dmytro-Udovychenko-Folkwang-Preis-2022-StudiScouts.png

Folkwang Preisträger Dmytro Udovychenko | Foto: Elza Zherebchuk for VERE MUSIC FUND

 

Robert: Du bist Folkwangpreisträger! Wie geht's dir damit und welche Bedeutung hat der Preis für dich?

Dmytro: Das ist für mich eine große Freude und das Gefühl, dass ich es verdient habe, Student dieser hochklassigen Hochschule zu sein.


Robert: Für welches Projekt oder welche Arbeit bekommst du den Preis? Worum geht es dir dabei?

Dmytro: Mein Hauptprojekt ist es, ein gefragter Künstler auf der internationalen Bühne zu werden. Im Moment muss ich dafür Meisterkurse bei renommierten Künstler*innen besuchen, an Wettbewerben teilnehmen und mein Violinspiel täglich trainieren und verbessern. Das Preisgeld wird eine große Hilfe sein, um diese Ziele zu erreichen.

 

Robert: Was bedeutet Folkwang für dich?


Dmytro: Folkwang ist meine erste Hochschule und mein zweites Zuhause. Seit fast 10 Jahren (inklusive Jungstudium) erhalte ich Unterricht bei Professor Boris Garlitsky – für mich persönlich einfach der Beste. An Folkwang sind alle meine guten Freund*innen und alle Voraussetzungen für eine effektive und konzentrierte Arbeit gegeben.


Ein Beitrag im Rahmen des Projekts „Folkwang StudiScouts“.

 

Robert Beseler / 08. June 2022