Dr. phil. Dipl. Des. Mona Mönnig

| Art and Design science
_Institute for Art and Design Science<br>_decentral Equal Opportunity Officer Fac. 4
_Faculty: 4

_Email: mona.moennig@folkwang-uni.de
_Phone: +49 (0) 201_6505-1516 (official)
_Location: 2.20
_Campus: Welterbe Zollverein | Quartier Nord

 

Vita

  • 1980 geboren
  • 2000 – 2001 Besuch der Anglia Polytechnic University Cambridge, UK
  • 2001 – 2009 Studium an der Folkwang Hochschule Essen
  • Schwerpunkt Künstlerische Fotografie und Experimentelle Gestaltung
  • 2009 Diplom bei Prof. Elke Seeger und Prof. Jörg Eberhard an der Folkwang Hochschule
  • seit 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunst- und
    Designwissenschaft, Folkwang Universität der Künste

Publikationen

  • Mona Mönnig: Konstruktionen tierlicher Sichtbarkeit als Phänomen menschlicher Überpräsenz, in: Chimaira - Arbeitskreis für Human-Animal Studies (Hrsg.): Tiere Bilder Ökonomien. Aktuelle Forschungsfragen der Human-Animal Studies, Bielefeld 2013.
  • Cordula Meier/ Mona Mönnig: Die Erinnerung ist weiblich. Zeitgenössische Künstlerinnen und ihre Arbeit am mémoire-collective, in: Karoline Spielberg (Hrsg.): Gender 360°. Einsichten und Aussichten. Ein interdisziplinärer Auftakt, Berlin 2013.
  • Cordula Meier/  Christoph Dorsz/  Mona Mönnig:  Christoph Dorsz, Mona Mönnig im Gespräch mit Cordula Meier. Wie viel Designwissenschaft braucht der Mensch?, in: Elina Knorpp/ Christopher Oestereich (Hrsg.): Querschnitte. Kunst, Design, Architektur im Blick, Berlin 2013.
  • Cordula Meier/ Mona Mönnig: Die Hälfte der Macht, in: Katrin Hansen (Hrsg.): CSR und Diversity Management. Erfolgreiche Vielfalt in Organisationen, Berlin/Heidelberg 2014.
  • Mona Mönnig: Zur menschlichen Überpräsenz in Jo Longhursts "Twelve dogs, twelve bitches", in: Folkwang Universität der Künste (Hrsg.): Dekamired, Oktober 2014.
  • Mona Mönnig: Auf der Suche nach dem konkreten Tier in der zeitgenössischen Kunst, in: Hans Werner Ingensiep (Hrsg.): Das Tier in unserer Kultur. Begegnungen, Beziehungen, Probleme, Essen 2015.

Vorträge

  • Artist Lecture / Fotografie der Gegenwart
    Friedrich-Schiller-Universität Jena, 25.05.2011
  • Animal Studies - Tiere in der zeitgenössischen Kunst
    Universität Dusiburg-Essen 19.01.2012

Einzelausstellungen

2011

  • gute aussichten - junge deutsche fotografie_hotspot mit ihrer Arbeit "man-made wonders", Schafhof - Europäisches Künstlerhaus, Freising

Gruppenausstellungen

2015

  • Tiere schauen - Hegenbarth Sammlung, Berlin

2013

  • gute aussichten - junge deutsche fotografie_heimspiel, Haardter Schloss, Neustadt/Weinstrasse

2012

  • "für hund und katz ist auch noch platz", Kunsthalle Recklinghausen, Recklinghausen

2011

  • gute aussichten - junge deutsche fotografie_damenwahl! mit ihrer Arbeit "man-made wonders", Haus der Fotografie, Burghausen
  • "für hund und katz ist auch noch platz", art Foyer DZ Bank, Frankfurt

2010

  • gute aussichten - junge deutsche fotografie 2009/2010 mit ihrer Arbeit "man-made wonders"

  • Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg

  • Goethe-Institut, Madrid, Spanien, offizieller Beitrag zum Festival "PhotoEspana"
  • Art Foyer DZ Bank, Frankfurt/Main

  • Goethe-Institut, Washington DC, USA
  • GRID 2010 - 4. Internationale Fotografie Biennale, Amsterdam

2009

  • gute aussichten - junge deutsche fotografie 2009/2010 mit ihrer Arbeit "man-made wonders", 
Museum Marta, Herford
  • Aquarius, Mülheim an der Ruhr
  • 

Diplomausstellung, Kunsthaus Essen


  • Sommerloch, Hochschule für Gestaltung Karlsruhe


  • Sichtwerk, Folkwang Essen


2008

  • Dillmann, Stuttgart


2006

  • Projekt Hartmut, Essen


  • Sichtwerk, Folkwang Essen


2005

  • Zeitweise, Essen


  • Geschossen & Gedruckt, Lüdenscheid


 

Sammlungen

  • dz bank / kunstsammlung
  • haus der fotografie / dr. robert-gerlich-museum