Folkwang zu Gast beim Shanghai International Experimental Theatre Festival

Folkwang Studierende sind ab dem kommenden Wochenende zu Gast beim "Shanghai International Experimental Theatre Festival" der Shanghai Theatre Academy. Sie spielen am 15. und 16. Oktober 2013 im Duanjun Theatre zwei Inszenierungen, die im Rahmen des Brecht-Projekts an der Folkwang Universität der Künste im Frühjahr entstanden sind.

_130405-Brecht-Projekt-027.JPG

 

Beim Brecht-Projekt erarbeiteten Folkwang Studierende des Studiengangs Physical Theatre und Schauspiel | Regie gemeinsam mit chinesischen Studierenden der Shanghai Theatre Academy Brechts Klassiker „Der gute Mensch von Sezuan“, und "Gods and the Good Woman" – eine moderne Version des Stoffes von William Sun (Professor für klassisches chinesisches Theater und ehemaliger Vize-Rektor der Shanghai Theatre Academy). Inszeniert werden die beiden Stücke von je einer Studentin der Folkwang Universität der Künste und einer Studentin der Shanghai Theatre Academy. Die Bühnensprachen sind Englisch und Chinesisch.

Es spielen Anina Büchenbacher, Paula Gendrisch, Charlotte Kath, Bernhard Schmidt-Hackenberg, Jasper Schmitz und Pia Alena Wagner. Regie führen Sandra Reitmayer, Yang Ling, Simina German und Chang Peiting.

Das Shanghai International Experimental Theatre Festival hat es sich zum Ziel gesetzt, die Charakter des zeitgenössischen Theaters zu erkunden und den Austausch zwischen chinesischen und ausländischen Künstlern und Kritikern zu erleichtern. Die siebte Ausgabe des Festivals findet vom 11. bis 18. Oktober 2013 statt.

 

08. October 2013