„Was glänzt“ im Schauspielhaus Bochum mit Folkwang Studierenden

Uraufführung des neuen Stückes der österreichischen Autorin Gerhild Steinbuch

Im März setzt die Folkwang Universität der Künste ihre langjährige Zusammenarbeit mit dem Schauspielhaus Bochum fort. In der diesjährigen Koproduktion „Was glänzt“ spielen Folkwang Studierende aus dem 3. Jahrgang Schauspiel.

Foto: Birgit Hupfeld

Foto: Birgit Hupfeld

 

Der assoziative Text zu dem Stück wurde von der österreichischen Autorin Gerhild Steinbuch eigens für das Schauspielhaus Bochum geschrieben. Zehn Folkwang Studierende werden in dessen Uraufführung unter der Regie von Philipp Becker zu sehen sein. Ausführliche Informationen zu dem Stück gibt es beim Schauspielhaus Bochum.

Die Premiere von „Was glänzt“ findet am 1. März um 19.30 Uhr in der Zeche 1 in Bochum statt. Wenige Restkarten gibt es ab 16 Euro (ermäßigt 8 Euro) beim Schauspielhaus Bochum (Tel. + 49 0234 33 33 55 55).

Weitere Termine von „Was glänzt“ im Überblick:

SA_02.03. | 19.30 Uhr 

 

SO_03.03. | 17.00 Uhr | Einführung um 16.15 Uhr


DO_07.03. | 19.30 Uhr | Einführung um 18.45 Uhr


FR_08.03. | 19.30 Uhr


SA_09.03. | 19.30 Uhr


SO_10.03. | 17.00 Uhr


DI_12.03. | 19.30 Uhr | Einführung um 18.45 Uhr


DO_14.03. | 19.30 Uhr


FR_15.03. | 19.30 Uhr

Veranstaltungsort ist jeweils die Zeche 1, Prinz-Regent-Straße 50-60, 44795 Bochum

Mit: Julian Bloedorn, Klara Eham, Nairi Hadodo, Johannes Hoff, Max Poerting, Alicja Rosinski, Jojo Rösler, Ansgar Sauren, Vera Hannah Schmidtke, Philipp Steinheuser

Text: Gerhild Steinbuch


Regie: Philipp Becker


Bühne: Bettina Pommer


Kostüme: Sofia Brockhausen


Musik: Anna Katharina Bauer


Dramaturgie: Dorothea Neweling, Felicitas Arnold


Die Theaterausbildung der Folkwang Universität der Künste konzentriert sich am Campus Bochum im Folkwang Theaterzentrum, Friederikastr. 4. Dort arbeiten die insgesamt 60 Studierenden der Folkwang Schauspiel- und Regieausbildung, die zu einer der renommiertesten im deutschsprachigen Raum gehört. Die langjährige Kooperation mit dem Schauspiel Bochum spielt in der Folkwang Ausbildung eine wichtige Rolle. Denn sie ermöglicht den angehenden Absolvent*innen wertvolle Bühnenpraxis an einem der wichtigsten Häuser des Landes.

 

Kristina Schulze / 22. February 2019