Music

Folkwang Woche Neue Musik mit zahlreichen Konzerten

Vom 01. bis 06. Juli am Folkwang Campus in Essen-Werden

In der Folkwang Woche Neue Musik kann sich die interessierte Öffentlichkeit auf ein besonders abwechslungsreiches Konzertprogramm freuen. Vom 01. bis 06. Juli wird die Neue Musik in all ihren Facetten vorgestellt – von Werken der Moderne bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen.


Ensemble BRuCH, Foto: Nadine Targiel

Ensemble BRuCH, Foto: Nadine Targiel

 

Die Folkwang Woche Neue Musik startet gleich mit einem Highlight: Am Montag, den 01. Juli, spielt das Folkwang Ensemble in Residence „Ensemble BRuCH“ um 19.30 Uhr ein Galakonzert in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden. Marie Heeschen (Stimme), Sally Beck (Flöte), Ella Rohwer (Violoncello) und Claudia Chan (Klavier) aus der Klasse von Prof. Barbara Maurer legen mit dem Galakonzert zugleich ihr Konzertexamen ab. Sie spielen zwei Uraufführungen: „The bones we should have lost a long time ago“ der ungarischen Komponistin Thea Soti und „The Fair Youth“ des deutschen Komponisten Jonatan Blomeier. Außerdem widmen sie sich Werken von Matthias Krüger, Kaija Saariaho und Beat Furrer.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Konzert „Frische Klänge“ des Masterstudiengangs und der Bachelor-Module Neue Musik, das am Mittwoch, den 03. Juli, um 19.30 Uhr in der Neuen Aula stattfindet. Unter der Künstlerischen Leitung von Prof. Barbara Maurer interpretieren die Studierenden „Kottos“ des griechischen Komponisten Iannis Xenakis, „Tasten“ der deutschen Komponistin Isabel Mundry u.v.m. Mit „Tsi-Shin/Ta-Ryong III“ von der südkoreanischen Komponistin Younghi Pagh-Paan wird zudem ein Stück für zwei Schlagzeugerinnen gespielt.

Experimenteller wird es dann bei den beiden „Just In Time“ Konzerten, die jeweils um
19.30 Uhr in der Neuen Aula stattfinden: Während bei dem Termin am 04. Juli unter anderem ein Player Piano zu hören sein wird – ein durch Mechanik selbstspielender Flügel – stehen am
05. Juli Akkordeon-Solos, Klanginstallationen und rockige Stücke auf dem Programm.
Karten für die Konzerte gibt es jeweils zum Preis von 5 Euro (ermäßigt 3 Euro) über die Folkwang Kartenhotline unter 0201_4903-231, per Mail unter karten(at)folkwang-uni.de und gegebenenfalls an der Abendkasse.

Die Veranstaltungen der Folkwang Woche Neue Musik im Überblick:


MO 01. JULI
Folkwang Woche Neue Musik: Galakonzert des Ensemble in Residence „Ensemble BRuCH“
19.30 Uhr | Campus Essen-Werden | Neue Aula
_Gleichzeitig Konzertexamen
_Marie Heeschen (Stimme), Sally Beck (Flöte), Ella Rohwer (Violoncello), Claudia Chan (Klavier)
_Werke von Beat Furrer, Thea Soti, Jonatan Blomeier, Matthias Krüger und Kaija Saariaho
_Klasse Neue Musik, Prof. Barbara Maurer
_Eintritt € 5.- I ermäßigt € 3.-

DI 02. JULI
Akusmatik
19.30 Uhr | Campus Essen-Werden | Neue Aula
_Eintritt € 5.- I ermäßigt € 3.-

MI 03. JULI
Frische Klänge Essen
19.30 Uhr | Campus Essen-Werden | Neue Aula
_Werke von Younghi Pagh-Paan, Salvatore Sciarrino, Iannis Xenakis, Isabel Mundry,
Uros Rojko, Kaija Saariaho, György Ligeti und Orm Finnendahl
_Masterstudiengang und Bachelor-Module Neue Musik, Klasse Prof. Barbara Maurer
_Eintritt € 5.- I ermäßigt € 3.-

DO 04. JULI
Just In Time I
19.30 Uhr | Campus Essen-Werden | Neue Aula
_Konzert der Integrativen Komposition
_Mit dem Ensemble „folkwang modern“ und weiteren Musiker*innen
_Der Schwerpunkt liegt auf Stücken für größere Ensemble-Besetzungen sowie auf Stücken für Player Piano
_Eintritt € 5.- | ermäßigt € 3.-

FR 05. JULI
Just In Time II
19.30 Uhr| Campus Essen-Werden | Pina Bausch Theater
_Kammermusikalische Werke, Akkordeon-Solos, Rockband, Klanginstallation u.v.m.
_Eintritt € 5.- | ermäßigt € 3.-

SA 06. JULI
Master-Abschluss Neue Musik Klavier
17.00 Uhr | Campus Essen-Werden | Neue Aula
_Andreas Wagenleitner: „Sofferte onde serene“
_Eintritt frei   

 

Kristina Schulze / 25. June 2019