Music

Folkwang SINFONIETTA diesmal in Essen und Bochum

Antrittskonzerte von Prof. Anne-Cathérine Heinzmann, Prof. Nicola Jürgensen und Prof. Malte Refardt

Samstag, den 15. Juni, um 18.00 Uhr im Konzertsaal des Folkwang Theaterzentrums und Sonntag, den 16. Juni, um 18.00 Uhr in der Kreuzeskirche

Foto: Elsa Wehmeier

Foto: Elsa Wehmeier

 

Bei SINFONIETTA, dem Kammerorchester der Folkwang Universität der Künste, stehen diese Woche die Holzblasinstrumente im Fokus. So konzertiert das Ensemble am 15. und 16. Juni gemeinsam mit den Folkwang Lehrenden Anne-Cathérine Heinzmann, Professorin für Querflöte, Nicola Jürgensen, Professorin für Klarinette, und Malte Refardt, Professor für Fagott. Beide Veranstaltungen sind zugleich die Antrittskonzerte der Dozent*innen.
Die Leitung hat Xaver Poncette, Professor für Gesang | Musiktheater | Partienstudium, Liedbegleitung an Folkwang.

Zum Auftakt des Programms mit Werken der Klassik und des 19. Jahrhunderts spielt Anne-Cathérine Heinzmann, Querflöte, das „Konzert für Flöte und Streichorchester“ des französischen Komponisten André Jolivet (1905-1974).
Es folgt das „Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622“ von Wolfgang Amadeus Mozart (1756- 1792) mit Nicola Jürgensen an der Bassettklarinette. 


Anschließend dann noch einmal André Jolivet: Malte Refardt, Fagott, ist der Solist im „Konzert für Fagott, Streichorchester, Harfe und Klavier“.
Zum Abschluss des Abends spielt Folkwang SINFONIETTA die „Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543“ von Wolfgang Amadeus Mozart.

Folkwang SINFONIETTA ist diesmal zu Gast an besonderen Orten:
So findet das erste Konzert am kommenden Samstag, den 15. Juni, um 18.00 Uhr im Konzertsaal des Folkwang Theaterzentrums am Campus Bochum statt.

Einen Tag später, am Sonntag, den 16. Juni, um 18.00 Uhr, wird das gleiche Programm im Rahmen der Reihe „Folkwang zu Gast“ in der Kreuzeskirche, Kreuzeskirchstraße 16, in 45127 Essen gespielt.

Karten gibt es jeweils zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) über die Folkwang Kartenhotline unter 0201_4903-231, per Mail unter karten(at)folkwang-uni.de und gegebenenfalls an der Abendkasse.

 

 

 

Kristina Schulze / 11. June 2019