Music

Cigdem Göymen

_Institut für Pop-Musik | Institutsmanagement


_Email: goymen@folkwang-uni.de
_Phone: +49 (0) 234_976483-11 (dienstlich)
_Fax: +49 (0) 234_976483-14

 

Zuständigkeiten

  • Assistenz des Künstlerischen Leiters
  • Programmarbeit und -planung
  • Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordinierung des Lehrendenpools
  • Personalangelegenheiten
  • Disposition

Kurzvita

Cigdem Göymen (*1971) studierte Anglistik und Romanistik in Freiburg sowie Film & TV Studies in London. Während ihres Studiums arbeitete sie u.a. für die Pretty Ugly Dance Company unter der künstlerischen Leitung von Amanda Miller. Im Jahr 2000 schloss sie ihr Studium mit einem Magister Artium in Freiburg ab und zog nach Istanbul. Dort gestaltete sie bis Ende 2009 die Programmsparten Musik, Film und Bildende Kunst am Goethe-Institut Istanbul und übernahm im Anschluss die stellvertretende Leitung der Contemporary Istanbul Art Fair. Schließlich zog sie wieder nach Deutschland, war u. a. als Drehbuchlektorin für das Medienboard Berlin Brandenburg tätig und arbeitete in Hamburg für den Filmemacher Fatih Akin. Im Frühjahr 2014 übernahm sie das Management des neu gegründeten Instituts für Pop-Musik.

 

Curriculum Vitae

2012 – 2013
bombero international GmbH & Co KG
Assistenz Fatih Akin & Produktionsteam

2010 – 2012
Freischaffend
u.a. als Drehbuchlektorin (Medienboard Berlin-Brandenburg),Übersetzerin (Türkisch/Englisch-Deutsch-Türkisch, u. a. für die Komische Oper Berlin, corazón international GmbH & Co KG, Kulturabteilung der Türkischen Botschaft Berlin etc.)
    
2010
Weiterbildung Fiction Producer/in IHK
Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe, Berlin

2009
Contemporary Istanbul Art Fair
Stellvertretende Leiterin

2000 – 2009
Goethe-Institut Istanbul
Programmkoordinatorin für Film, Musik und Bildende Kunst

2000
M.A. in Anglistik und Romanistik
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

1999 – 2000
Ballett Freiburg Pretty Ugly Dance Company
Produktions- und Dramaturgieassistenz

1996 – 1997
Studium des Drama & Media Arts (Film & TV Studies)
Royal Holloway College, University of London

1992
Aufnahme des Studiums der Anglistik und Romanistik
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg