Music

Chris Potter für Masterclass an Folkwang

Jazz Star zum Auftakt des Folkwang Jazz Visiting Artists Program am Campus Essen-Werden

Diese Woche startete das neue Programm des Studiengangs Jazz, das Meisterkurse mit hochkarätigen internationalen Jazzkünstlern an die Folkwang Universität der Künste holt. An vier Tagen konnten Studierende von Jazz-Saxophonist und Komponist Chris Potter lernen und sich praktisch und intensiv mit ihm und seiner Musik auseinandersetzen.

Chris Potter während eines Workshops | Foto: Elsa Wehmeier

Chris Potter während eines Workshops | Foto: Elsa Wehmeier

 

Die Masterclasses unterstreichen die praxisorientierte Ausrichtung des Studiengangs und sind offen für alle Folkwang Jazz-Studierende, unabhängig von ihrem Instrument. In den nächsten drei Jahren werden 12 international renommierte Jazz-Künstler zu Folkwang kommen, darunter nach Chris Potter Stars wie Brad Mehldau (Klavier), Rudresh Mahanthappa (Alt-Saxophon), Joe Lovano (Tenor Saxophon) und John Clayton (Komponist, Arrangeur, Bassist). Möglich wird dieses außerordentliche Angebot an die Studierenden durch die Förderung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung in Höhe von 135.000 Euro.

Als nächsten Gast des Folkwang Jazz Visiting Artists Program begrüßen wir am 21. Oktober den Alt-Saxophonisten Rudresh Mahanthappa.

> Mehr über das Folkwang Jazz Visting Artists Program

 

Foto: Elsa Wehmeier
Foto: Elsa Wehmeier
Foto: Elsa Wehmeier
Foto: Elsa Wehmeier
Foto: Elsa Wehmeier
Foto: Elsa Wehmeier

Corinna Potysch / 31. August 2018