Folkwang

Folkwang RUNDGANG 2020 im TV-Format

Livestream aus dem Quartier Nord am Freitag, den 17. Juli, ab 19.00 Uhr

Interaktives Programm mit Workshops, Performances, Konzerten und mehr

In diesem Jahr feiert der RUNDGANG der Folkwang Universität der Künste eine besondere Premiere: Die große Jahresausstellung des Fachbereichs Gestaltung findet am Freitag, den 17. Juli, erstmals als digitales und interaktives TV-Format live aus dem Quartier Nord statt. Per Schalte werden zudem Beiträge aus dem SANAA-Gebäude und aus den privaten Wohnzimmern der beteiligten Folkwang Studierenden gesendet.

Gestaltung: Alexandra Niel

Gestaltung: Alexandra Niel

 

Inhaltlich beschreitet der RUNDGANG 2020 ebenfalls neue Wege: So sind in diesem Jahr nicht nur die Studierenden des Fachbereichs Gestaltung mit seinen Studiengängen Fotografie, Kommunikationsdesign und Industrial Design beteiligt, sondern auch Studierende weiterer künstlerischer Disziplinen der Folkwang Universität der Künste, darunter Tanz, Musik und Physical Theatre.

In einem rund dreistündigen, moderierten Programm werden aktuelle Arbeiten und Projekte sowie spannende Experimente gezeigt. Die Vielfalt der Beiträge reicht von Performances, über Konzerte bis hin zu einer real-virtuellen Cocktail-Bar. Die Zuschauerinnen und Zuschauer sind dabei herzlich eingeladen, das Programm interaktiv mitzugestalten. So gibt es die Möglichkeit, an digitalen Kunst-Auktionen und Zeichenkursen teilzunehmen oder Folkwang Avatare durch das SANAA-Gebäude zu steuern.

Abseits des Hauptprogramms können die Userinnen und User über Links zu Projekten, Portfolios, persönlichen Websites, Video-Beiträgen und Social-Media-Accounts zudem mehr über die beteiligten Folkwang Studierenden erfahren.

RUNDGANG-TV findet als Livestream aus dem für die Öffentlichkeit geschlossenen Gebäude statt. Interessierte können am Abend des 17. Juli von 19.00 bis 22.00 Uhr über rundgang.folkwang-uni.de dabei sein.

 

Kristina Schulze / 01. July 2020