Folkwang

Folkwang Konzertexamen mit drei Terminen am Campus Essen-Werden

Solo-Recitals am 02.,10. und 22. Februar

Dieses Wintersemester hat die interessierte Öffentlichkeit die Gelegenheit, bei freiem Eintritt drei Abschlusskonzerte auf höchstem musikalischem Niveau zu erleben: Mit Yung-Ping Deng (Klarinette) aus der Klasse Prof. Nicola Jürgensen, Djorde Davidovic (Akkordeon) aus der Klasse Prof. Mie Miki und Wanjae Yoo (Viola) aus der Klasse Prof. Gareth Lubbe beenden drei Studierende des Exzellenz-Studiengangs Folkwang Konzertexamen ihr Studium. Das Konzertexamen ist der höchste von deutschen Musikhochschulen zu vergebende Abschluss. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

 

Gestaltung: Clara Pörtner

 

Den Auftakt macht Yung-Ping Deng am Freitag, 02. Februar, um 19.30 Uhr im Neuen Saal im Westflügel. Er eröffnet den Abend mit der „Première Rhapsodie“ für Klarinette und Klavier von Claude Debussy. Es folgen Werke von Alban Berg, Johannes Brahms, Leonard Bernstein, Bruno Mantovani und Charles-Marie Widor. Yung-Ping Deng wird von Vanda Albota am Klavier begleitet.

In seinem Konzertexamen am Samstag, 10. Februar, um 19.30 Uhr im Kammermusiksaal, widmet sich der junge serbische Akkordeonist Djorde Davidovic - schon mit mehr als dreißig Ersten Preisen internationaler Wettbewerbe gekrönt – Werken von neun Komponisten: von Johann Sebastian Bachs Präludium und Fuge Nr. 10 e-Moll, BWV 855, WTK 1 über Magnus Lindbergs Jeux D´Anches bis hin zu Felix Mendelssohn Bartholdys Lieder ohne Worte fis-Moll, op. 67 Nr. 2.

Am Donnerstag, 22. Februar, konzertiert Wanjae Yoo um 19.30 Uhr im Neuen Saal im Westflügel: Er spielt die Fantasiestücke op. 73 von Robert Schumann, die Sonate für Viola Nr. 2 Es-Dur op.120 von Johannes Brahms, Romeo und Julia op. 64 (arr. V. Borisovsky) von Sergei Prokofiev, Le Grand Tango von Astor Piazzolla und die Romanze für Viola von Sang-Jin Kim. Für die Klavierbegleitung sorgt Tamilla Guliyeva.

Über das Folkwang Konzertexamen
Das Konzertexamen ist der höchste von deutschen Musikhochschulen zu vergebende Abschluss. Der Exzellenzstudiengang Folkwang Konzertexamen dient der intensiven Ausbildung von Instrumentalsolist*innen, Sänger*innen, Komponist*innen sowie von Kammermusikensembles ab einer Größe von drei Mitgliedern. Auf der Basis der künstlerischen Persönlichkeitsentwicklung sollen in diesem Studium die für Solist*innen, Komponist*innen oder die Ensembletätigkeit notwendigen künstlerischen Fähigkeiten erworben und die Studierenden in die Lage versetzt werden, sich im internationalen Konzertbetrieb zu behaupten. Der Studiengang schließt mit dem Zertifikat „Folkwang Konzertexamen“ ab.

 

 

 

S. Lasthaus / 26. January 2024