Folkwang

Harfenistin Karlotta Haydn ist Stipendiatin der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung

back

 

Bei den Auswahlspielen um die diesjährigen Förderstipendien der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung konnte Folkwang Studentin Karlotta Haydn die Jury überzeugen und ist mit einem Konzertstipendium ausgezeichnet worden. Das Stipendium beinhaltet gut dotierte Auftrittsmöglichkeiten innerhalb renommierter Kammermusikreihen in Nordrhein-Westfahlen.

Die Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung vergibt jährlich Stipendien an junge Künstler*innen, die eng mit Westfalen verbunden sind oder an einer Musikhochschule des Landes Nordrhein-Westfalen studieren. Die Förderung junger Musiker*innen ist eine langjährige Tradition und Stiftungszweck der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung und für den musikalischen Nachwuchs eine wichtige Erfahrung sowie oft eine entscheidende Unterstützung beim Beginn ihrer Karriere.

Karlotta Haydn studiert seit 2019 im Bachelorstudiengang Instrumentalausbildung mit Hauptfach Harfe in der Klasse von Manuela Randlinger-Bilz an der Folkwang Universität der Künste.


November 2021

 

back