Folkwang

Prof. Dr. Stefan Orgass

_Music education | Music pedagogy, Music teaching methodology
_Faculty: 2

_Email: orgass@folkwang-uni.de
_Phone: +49 (0) 201_4903-123 (official)

 

Kurzlebenslauf


geb. 25.06.1960
Studium Lehramt Musik (Sekundarstufen II und I) an der Folkwang Hochschule Essen und des entsprechenden Lehramts Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum. Ab 1990 Schuldienst an Gymnasien; Tätigkeit in der Lehrerfortbildung und in der Lehrplanarbeit; Aufbaustudium und Promotion in Musikwissenschaft 1995 mit einer Dissertation über Disposition und Ausarbeitung in Bachs späten Clavier-Werken (1739 – 1749), Stuttgart 1996, betreut von Prof. Dr. Christoph Wolff, Harvard University, Cambridge (MA); Lehraufträge in Musiktheorie, Musikwissenschaft und Musikpädagogik.


Ab 1998 Professor für Musikpädagogik/Musikdidaktik an der Folkwang Hochschule Essen, jetzt Folkwang Universität der Künste. Seit 2010 bis zum Ende des Jahres 2016 erster Vorsitzender der Bundesfachgruppe Musikpädagogik (BFG), seit Anfang 2011 Mitglied des Projektbeirats Europäische Musikbörse des Deutschen Musikrats (DMR). Forschungsschwerpunkte: Entwicklung der musikdidaktischen Konzeption 'Kommunikative Musikdidaktik'; Grundlagenfragen musikalischer Bildung, Theorie musikalischer Bedeutung, Unterrichtsforschung sowie Wissenschaftstheorie der Musikpädagogik.


Wichtige Buchveröffentlichungen: Musikalische Bildung in europäischer Perspektive. Entwurf einer Kommunikativen Musikdidaktik (FolkwangStudien, hg. von Stefan Orgass und Horst Weber, Band 6), Hildesheim u. a. 2007; z. Zt. Arbeit an einem Grundriss der Musikpädagogik aus bedeutungstheoretischer Sicht.

 

 

>>>Publikationen Prof. Dr. Stefan Orgass