Folkwang

Führen von Mitarbeiter*innen-Gesprächen

Zielgruppe

Führungskräfte in Verwaltung und Lehre

Termin

½-tägiger Workshop,
03. März 2020 (Dienstag), 09:00 bis 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Folkwang Campus Essen-Werden

Dozentin

Siracusa Gómez

Inhalte

Ein Mitarbeiter*innen-Gespräch unterscheidet sich in seiner strukturierten Form von der Alltagskommunikation am Arbeitsplatz. Im Tagesgeschäft bietet sich selten die Gelegenheit, um grundsätzliche Fragen der Zusammenarbeit oder der Zielsetzung und -erreichung zu besprechen. Das Mitarbeiter*innen-Gespräch dient dazu, diese Themenbereiche aufzugreifen und in einem ungestörten Dialog zu besprechen. Die Folkwang Universität der Künste hat über eine Dienstvereinbarung den Vorgang, Mitarbeiter*innen-Gespräche regelmäßig anzubieten, geregelt.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Stellenwert und Möglichkeit von Mitarbeiter*innen-Gesprächen
  • Prozess des Mitarbeiter*innen-Gesprächs
  • angemessene Vorbereitung des Mitarbeiter*innen-Gesprächs
  • Feedback geben und nehmen
  • professionell zuhören und nachfragen
  • den roten Faden im Gespräch – auch in schwierigen Phasen – halten
  • angemessene Ziele vereinbaren

Zusätzliche Informationen

Neue Führungskräfte haben die Möglichkeit, sich mit dem Mitarbeiter*innen-Gespräch vertraut zu machen und sich die notwendigen Techniken der Gesprächsführung anzueignen. Bereits „trainierte“ Führungskräfte haben die Chance, ihre Kenntnisse aufzufrischen.

Max. Anzahl der Teilnehmenden

12 Teilnehmende

Anmeldeschluss

17. Januar 2020

 

Ansprechpartnerin

Email

+49 (0) 201_4903-319