Folkwang

University and media didactics

The University and Media didactics Department at the Institute for Lifelong Learning informs and advises university teachers on issues relating to university and media didactics in teaching, such as for the didactically designed use of information and communication technologies or the use of new or alternative teaching and learning methodologies.

Offers & Services

EDDA

EDDA ist eine Lehr-/Lernplattform, die einen besonderen Fokus auf Kommunikation und Austausch legt. Jede*r Folkwängler*in kann Gruppen zu Lehrveranstaltungen, Projekten oder einfach zum themenorientierten Austausch erstellen. Das eigene Profil dient als Sammlung eigener Beiträge, als Einstieg in aktuelle Gruppen und zur Präsentation eigener Arbeiten. Über EDDA lässt sich leicht herausfinden, was in anderen Projekten, Studiengängen und Fachbereichen passiert. Der Vorteil: alles bleibt innerhalb der Universität.

Moodle

Das LMS (Learning Management System) Moodle bietet jeder Lehrveranstaltung einen zusätzlichen Online Raum, in welchem die Studierenden arbeiten, sich austauschen und organisieren können. Durch die hohe Flexibilität, die Moodle anhand von Erweiterungen gewährleistet, eignet sich Moodle ausgezeichnet für die Begleitung der Präsenzlehre.

Etherpad

Etherpad ist ein kollaboratives Dokument. Dies bedeutet, dass mit mehreren Personen gleichzeitig an einem Dokument gearbeitet werden kann und Sie sehen live die Änderungen der anderen Bearbeiter*innen.

Sciebo

Sciebo ist ein Cloud-Speicher, der allen Hochschulangehörigen zur verfügung gestellt wird. Dort können Sie Dokumente ablegen und mit anderen Personen teilen.

Mattermost

Mattermost ist ein Chat-Tool, welches Ihnen direkte synchrone digitale Kommunikation mit anderen Hochschulangehörigen ermöglicht.

Terminplaner (Doodle)

Das Deutsche Forschungsnetz (DFN) bietet allen Hochschulen eine Alternative zu Doodle aus datenschutzrechtlicher Perspektive unbedenklich ist.

Adobe Connect

Adobe Connect ist ein Webkonferenztool, welches ausgezeichnet für die Lehre verwendet werden kann. Neben der Möglichkeit Bildschirminhalte an alle TeilnehmerInnen über das Internet zu streamen, kann dort diskutiert, organisiert und kreativ anhand eines digitalen Whiteboards gearbeitet werden.

Smartboards

In den Räumen S102 und S104 stehen dauerhaft Smartboards zur Verfügung, die für die Lehre genutzt werden können. So kann dort interaktiv, kollaborativ und digital in der Präsenzlehre gearbeitet werden. Der große Vorteil: die Seminarergebnisse können ausgesprochen leicht digital geteilt werden, z.B. über Moodle, und die Studierenden können im Seminar selbst aktiv werden.

Computerräume

Am Folkwang Campus Essen-Werden steht im Südflügel (Raum S U4) ein Medienraum mit Computern für die Studierenden bereit. Für die Recherche stehen darüber hinaus weitere Computer in den verschiedenen Bibliotheken zur Verfügung.

Workshops

Workshops und Lehrveranstaltungen zur Medienkompetenzentwicklung und zu mediendidaktischen Themen finden Sie im internen Weiterbildungsangebot unter www.folkwang-uni.de/weiterbildung Einführungstermine in die Lernplattform Moodle oder das E-Portfoliosystem Mahara können Sie außerdem gerne individuell mit Herrn Schütgens vereinbaren.

E-learning case advice

The use of digital media in teaching offers many benefits. In order to draw fully on the potential of e-learning, however, (new) media-didactic concepts and an innovative approach to teaching are required.

 

The teaching staff are offered a close case advice to support them in the conception and implementation of teaching enriched by media didactics. Here the focus is on the sensitisation for new media and the individual support for the professional structuring of each teacher's own teaching methods with digital media.

> Arranging an appointment

Mahara

The Mahara e-portfolio system offers each teacher and student a digital portfolio that can be designed and shared according to individual needs. For example, learning progress can be saved and presented in text, video, audio and image form. Furthermore, the connection to Moodle also makes the switchover between the learning management environment and the individual personal portfolio extremely easy.

You reach Mahara via Moodle

Moodle

The Moodle LMS (Learning Management System) provides each lecture with an additional online area, in which the students can work, exchange views and organise. Thanks to the high degree of flexibility ensured by Moodle – based on enhancements, it is ideally suited to complement the classroom teaching.

Moodle

Applying for Moodle courses

Adobe Connect

Adobe Connect is an outstanding web conference tool for use in teaching. In addition to the possibility of streaming screen contents to all participants via the internet, it is also possible to discuss, organise and work creatively using a digital whiteboard.

You can use Adobe Connect via Moodle

Smartboards

Smartboards are permanently available in rooms S102 and S104 for use in teaching. Here work can be undertaken on an interactive, collaborative and digital basis in the classroom teaching. The big advantage: the seminar results can be extremely easily digitally distributed, say, via Moodle, and the students can actively take part in the seminar themselves.

Computerräume

At the Folkwang Essen-Werden Campus, a media room with computers is available for students in the South Wing (Room S U4). In addition, computers are also available for research purposes in the various libraries. More information: locations of the libraries

Workshops

You will find workshops and lectures on the development of media competence and on media-didactic themes in the internal further educational courses at: www.folkwang-uni.de/weiterbildung.

 

In addition, you are welcome to arrange introduction dates for the Moodle learning platform or the Mahara e-portfolio system with Robin Schütgens, E-learning Department, by email to:

Arranging an appointment

Contact

Email

+49 (0) 201_4903-318