Folkwang

Lucia Zettler - Folkwang Preis 2022

Am Sonntag, den 19. Juni 2022, werden im Rahmen der Folkwang Preis Gala exzellenten Studierenden der Folkwang Universität der Künste Preise in verschiedenen Sparten verliehen. Die Folkwang StudiScouts haben sich mit den Preisträger*innen über ihre Arbeiten unterhalten.

StudiScout Mihajlo sprach mit Lucia Zettler, eine der Preisträger*innen in der Sparte Gestaltung, die für ihre Buchprojekte im Rahmen des Kommunikationsdesign-Studiums den Folkwang Preis erhält.

Lucia-Zettler-c-Anastasia-Timkina-2020.jpg

Folkwang Preisträgerin Lucia Zettler | Foto: Anastasia Timkina (2020)

 

Mihajlo: Du bist Folkwangpreisträgerin! Wie geht's dir damit und welche Bedeutung hat der Preis für dich?


Lucia: Natürlich hat schon die Nominierung viel Freude und Aufregung bei mir ausgelöst und die Auszeichnung bedeutet mir viel, nämlich, dass meine Arbeit gesehen und wertgeschätzt wird.


Mihajlo: Den Preis bekommst du für deine Buchprojekte. Worum geht es dabei?


Lucia: Ich gehe in meinen Arbeiten sehr dekonstruiert mit den Inhalten um. In dem Buch „Meine wildesten Touren“ zeige ich beispielsweise anhand von 25 Listen, wie ich meinen Rucksack vor einer Wanderung packe. Diese Listen enthalten Kategorien, Dinge sind durchgestrichen, abgehakt und jede Liste sieht anders aus. Das finde ich spannend, da die Arbeit dokumentiert, dass ich ein wildes Erlebnis im Vorhinein planen kann. Dazu kommen dann weitere Listen, wie die abgewanderten Stationen oder schnell im Vorbeigehen geknipste Bilder. Mein Liebling aus dem Buch ist eine Wanderung, die ich 2020 von meiner Haustür aus nach Kassel gemacht habe, 250 Kilometer, mit Zelt und Kochutensilien im Rucksack, ohne dabei einem richtigen Wanderweg zu folgen, das war das ultimative Abenteuer. Eine Reise vom ersten bis zum letzten Meter selbst zu planen und zu machen kann sehr aufregend sein, das sollte jede*r mal gemacht haben!


Mihajlo: Was bedeutet Folkwang für dich?


Lucia: Die Folkwang ist meine Hochschule, an der ich viel erlebe und die Möglichkeit habe, mich tiefgründig mit meinen Themen zu beschäftigen. Das schätze ich sehr, da die inhaltliche Ebene einfach das Wichtigste ist.

Ein Beitrag im Rahmen des Projekts „Folkwang StudiScouts“.

 

Mihajlo Milošev / 03. June 2022