Folkwang

Till Engel mit dem Musikpädagogikpreis 2016 der Stadt Duisburg ausgezeichnet

back

 

Den Personenpreis für vorbildhaftes musikpädagogisches Wirken in Duisburg erhält in diesem Jahr Till Engel. Seit 1975 ist Engel Professor für Klavier an der Folkwang Universität der Künste und kümmert sich seit vielen Jahren als Künstlerischer Leiter des Förderpreis-Wettbewerbs der Köhler-Osbahr-Stiftung um den musikalischen Nachwuchs.

Die Köhler-Osbahr-Stiftung hat sich seit ihrer Gründung 1989 beispielhaft in die vielfältige Förderung des kulturellen Lebens in Duisburg eingebracht. Im Jahre 1999 wurde der Musikpädagogikpreis ins Leben gerufen. Dieser jährlich vergebene und mit 2.500 Euro dotierte Preis würdigt MusikpädagogInnen, die in Duisburg tätig sind und die durch ihre ausgezeichnete Arbeit und ihr außerordentliches Engagement in der Förderung des künstlerischen Nachwuchses das kulturelle Bild der Stadt bedeutend beeinflussen.

Die feierliche Preisverleihung findet am 3. Juli 2016 im Rahmen des Förderpreisträgerkonzerts für junge MusikerInnen im Opernfoyer des Theaters Duisburg statt.

 

back