Folkwang

Senatsförderung für Organisten

back

Christoph Ostendorf erhält individuelle Projektförderung der Berliner Senatsverwaltung für das Jahr 2018

 

Christoph Ostendorf, Folkwang Masterstudent der Orgelklasse von Professor Roland Maria Stangier, hat von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa eine Projektförderung über 5.000 Euro für den von ihm gegründeten und geleiteten Kammerchor ‘Univocale‘ erhalten.

 

Ostendorf, als Kantor und Organist in Berlin-Mitte tätig, hat mit seinem Ensemble mittlerweile die zweite CD produziert, letztere mit Chor-Orgel-Orchesterwerken der englischen Komponisten Morley, Byrd und Purcell. Er ist als Dirigent, Orgelsolist, Kammermusiker und Orgelsachverständiger vielfältig engagiert, u. a. auch bei symphonischen Aufführungen, Opernproduktionen im Schauspielhaus Berlin, der Oper Neubrandenburg oder Berliner Philharmonie.


Die Kulturverwaltung des Berliner Senats fördert Kunst und Kultur im Rahmen der Zuständigkeit des Landes Berlin. Der Schwerpunkt liegt auf der Förderung qualitativ herausragender Vorhaben von Berliner KünstlerInnen.

 

back