Folkwang

Kurt-Jooss-Preis 2019

back

Zwei Folkwang Absolvent*innen für den Förderpreis nominiert

 

Am 28. März hat eine international renommierte Jury die Nominierungen für den Kurt-Jooss-Preis 2019 bekanntgegeben. Unter den drei für den Förderpreis nominierten Künstler*innen sind die Folkwang Absolvent*innen Chun Zhang, geboren in Shanghai (China) und Kai Strathmann, geboren in Vechta (Deutschland). Beide haben 2018 ihr Choreographie-Studium im Masterstudiengang Tanzkomposition erfolgreich abgeschlossen.


Für den mit 10.000 Euro dotierten und international ausgeschriebenen Förderpreis haben sich in diesem Jahr insgesamt 81 Choreographinnen und Choreographen aus 28 Staaten beworben.


Der Preis ist benannt nach dem Mitbegründer der Folkwang Universität der Künste, ehemals Folkwangschule für Musik, Tanz, Sprechen und wird seit 2001 gemeinsam von der Stadt Essen und der Stiftung Anna Markard (Tochter von Kurt Jooss) und Hermann Markard, im Drei-Jahres-Rhythmus ausgeschrieben.


Die mittlerweile 7. Preisverleihung für den Kurt-Jooss-Preis findet am 1. Juni 2019 im Choreographischen Zentrum NRW /PACT Zollverein in Essen statt.

 

back