Folkwang

Folkwang Regie-Alumna Ana Zirner erhält Förderpreis 2015 des Vereins der Freunde des Residenztheaters

back

 

Am 19. Juli 2015 fand die Verleihung des Förderpreises 2015 des Vereins der Freunde des Residenztheaters in München statt. Vergeben werden die Preise an Ensemblemitglieder und RegisseurInnen im Rahmen des Marstallplans, einem Festival, das Nachwuchstalenten eine Plattform zur Präsentation ihrer Arbeiten bietet.

Den diesjährigen Förderpreis erhielt Folkwang Regie-Alumna Ana Zirner mit ihrem Produktionsteam für ihre Inszenierung „frei willig arbeiten“. Präsentiert wurden fünf Inszenierungen; über die Vergabe des Preises hat das Publikum entschieden.

Der Förderpreis ist mit 6.000 Euro dotiert und soll besondere junge Talente, die sich am Residenztheater künstlerisch ausprobieren können, fördern und ihnen eine Starthilfe für neue Projekte geben. Die Förderpreise werden jährlich seit 1983 vergeben.

 

back