Folkwang

Folkwang LAB auf der Shortlist des NICE Awards 2017

back

 

Das Folkwang-LAB „Kennen wir uns?“ ist für die Bestenliste des diesjährigen Network for Innovations in Culture and Creativity in Europe (NICE) Awards gewählt worden. Damit gehört es zu den besten 10 von 110 Einreichungen aus 23 Ländern, die von einer international besetzten Jury gesichtet und für den Innovationspreis nominiert wurden. Der mit 20.000 Euro dotierte Innovationspreis wird am 06. September in Essen verliehen. Das Preisgeld wird gemeinschaftlich gestiftet von der Stadt Bochum, der Stadt Dortmund, der Stadt Essen, der Stadt Gelsenkirchen und dem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen.

„Kennen wir uns?“ ist ein interdisziplinäres Projekt, das mit und für Menschen mit Demenz arbeitet, um deren Lebensqualität zu verbessern. Unter der Leitung von Prof. (stv.) Carolin Schreiber (Industrial Design | Strategie & Vision) beschäftigen sich Studierende verschiedener Studienrichtungen der Folkwang Universität der Künste mit Demenzkranken, deren Angehörigen und dem pflegendem Umfeld, um neue Lösungen zur Steigerung der Lebensqualität zu generieren.

Der Europäische Innovationspreis für Kultur und Kreativwirtschaft hat das Ziel, Innovationen aus dem Kultur- und Kreativsektor zu fördern. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs ist die Vision einer integrativen Gesellschaft mit dem Fokus auf anwenderorientiertem Design und BürgerInnenbeteiligung. Gegenstand der Bewerbungen können bereits realisierte oder geplante Projekte, innovative Vorhaben, Konzepte oder Forschungsvorhaben sein. Realisierte Projekte dürfen nicht älter als drei Jahre alt sein. Bewerben können sich Einzelpersonen, Teams und Organisationen aus dem Kultur- und Kreativbereich.

Das Network for Innovations in Culture and Creativity in Europe wurde 2013 vom european centre for creative economy (ecce) gemeinsam mit 15 europäischen Städten, Hochschulen, Agenturen und Persönlichkeiten ins Leben gerufen und hat mittlerweile 25 Mitglieder aus 15 europäischen Ländern.

 

back