Folkwang

Deutscher Musikwettbewerb 2015

back

Kirstin Niederstraßer und Cicerone Ensemble mit Stipendium honoriert

 

Kirstin Niederstraßer (Master Instrumentalausbildung Schwerpunkt Duo | Saxophon) – Kategorie Saxophon und das Cicerone Ensemble (Thomas Wormitt, Traversflöte (Master Professional Performance) / Adrian Cygan, Barockcello (Master Instrumentalausbildung) / Andreas Gilger, Cembalo (Bachelor Instrumentalausbildung) – Kategorie Ensembles für Alte Musik haben beim Deutschen Musikwettbewerb 2015 des Deutschen Musikrats in Lübeck am 26. März 2015 ein Stipendium für ihre außerordentliche Leistung erhalten und wurden für die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler vorgeschlagen.
 
Seit 40 Jahren steht der vom Deutschen Musikrat ausgeschriebene Preis des
Deutschen Musikwettbewerbs für die kontinuierliche Förderung musikalischer
Spitzentalente. Der erfolgreiche Abschluss des Wettbewerbs bildet für die Preisträger und Stipendiaten gleichzeitig den Ausgangspunkt für attraktive und langfristig angelegte Förderprogramme des Deutschen Musikrates.

 

back