Folkwang

David Petrlik ist Preisträger des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs 2017

back

 

Der junge Violinist David Petrlik ist auf dem diesjährigen Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb mit dem Preis der Elsa-Wera-Arnold-Stiftung ausgezeichnet worden. Damit erreichte er den 3. Platz im Fach Violine, der mit 1.500 Euro dotiert ist. Petrlik absolviert zurzeit den Exzellenzstudiengang Konzertexamen an der Folkwang Universität der Künste bei Prof. Boris Garlitsky.

Der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb ist der bedeutendsten Nachwuchs-Musikwettbewerb in Deutschland. Wettbewerbsfächer in diesem Jahr waren Violine und Klaviertrio, Studierende 20 unterschiedlicher Nationalitäten nahmen teil. Veranstaltet wird der Wettbewerb von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen und der Universität der Künste Berlin. Das öffentliche Vorspielen fand vom 18. bis 20. Januar 2017 in den Konzertsälen der Universität der Künste Berlin statt, die Preisträgerkonzerte wurden am 21. und 22. Januar veranstaltet.

 

back