Folkwang

Die Folkwang Bühnen an allen Campus

Neue Aula | Campus Essen-Werden

Kleinbühne nach SBauVo NRW Teil 1 Versammlungsstätten

Zuschauerplätze je nach Bespielungsform: 377 bis 424
Gesamtbühnenfläche incl. Orchestergraben ca. 180 m²

  • Bühne:
  • 10 Handkonterzüge
  • 2 elektrische Beleuchtungszüge
  • 4 Handzüge Panorama re/li
  • 1 elektrischer Panoramazug hinten
  • 2 elektrische Panorama-Beleuchtungszüge re/li
  • 1 Schleierzug im Portal
  • 2 elektrische Vorbühnenzüge
  • maximale Hubhöhe aller Züge ca. 8 m
  • Orchestergraben verfahrbar
  • keine Bodenöffnungen, Versenkungen, Podien
  • Beleuchtung:
  • Lichtstellanlage ETC EOS mit Havarie ION, Bj. 2010
  • 120 regelbare Versätze 1Kw/2Kw/5Kw
  • DMX-Ringleitung
  • 32A- und 63A-Einzelanschlüsse im Bühnenbereich
  • Kommunikation:
  • Inspizienten- und Mithöranlage Fa. Riedel, Bj. 2000
  • Beschallung:
  • 2-kanalige universale Beschallungsanlage
  • 8-kanalige Raumbeschallungsanlage
  • Mischpult nach ARD-Norm
  • Abspielbare Medien: DAT / CD / Compaktkassette

Grundrisse und Schnitte der Neuen Aula können bei der Leitung des Dezernat 4 angefordert werden.

Pina Bausch Theater

Informationen on the renaming on Oktober, 12th 2009

Stage area according to NRW regulations for public venues
Total area including cyclorama ca. 250 m²

Maximum audience capacity: 99

  • Technical equipment:
  • 6 electric backdrop hoists and 2 electric panorama hoists for spotlights, drops and sets
  • Transtechnik “Iris” digital lighting fly system
  • 96 digitally controlled lighting circles
  • DMX ring cable  / loop cable system for control of lighting and effects
  • Spotlight placement with 1 KW  and 2 KW spotlights (profile and Fresnel lenses)
  • 4 moving head spotlights
  • 1 piece 1.2 KW HMI trackers
  • Also 6 each of 32 A and 63 A high voltage connections in the Old Auditorium (hall-level and galleries)
  • Video cabling Old Auditorium in/out for TV and image transmission in both auditorium and foyer
  • 2-way intercom: wardrobes <> flyloft <> foyer
  • PA system Old Auditorium <> foyer
  • Total of 10 additional internet/intranet connections in the Old Auditorium (hall-level and galleries) for data and image transmission

Further information about the technical equipment and technical diagrams of the Old Auditorium can be requested from the director of the department 4.

Chamber Music Hall

Stage surface
total area: c. 130 m²

Max. no. of seats: 99

Sound system and media cabinet available
No stage technology / lighting technology equipment

Neuer Saal im Westflügel | Campus Essen-Werden

  • Szenenfläche nach SBauVO NRW
  • Gesamtfläche: ca. 195 mÇ
  • Max. Sitzplatzangebot: 130
  • Keine bühnen- und beleuchtungstechnischen Einrichtungen

Small Concert Hall - Duisburg

Stage surface
total area of hall c. 215 m²
Stage area c. 70 m²

Max. audience capacity: 175

  • Lighting:
  • Fixed concert lighting
  • Also, max. 48 circuits are adjustable with lighting rigging system.
  • Sound:
  • General hall sound system
  • CD/MC/MD can be fed through control desk 
  • Lighting and sound direction for the hall can be controlled from separate booth with view of stage

Information on other equipment and technical designs may be requested from the director of the department 4.

Konzertsaal | Campus Bochum

Gesamtfläche EG:
Fläche total 301m2 (Zuschauerraum eben und ansteigend plus Podium 43m2)
Gesamtfläche OG:
Zuschauerrang ca. 160m2
Max. Sitzplatzangebot: 400

  • Steuerbare Saalbeleuchtung, fest installierte künstlerische Beleuchtung
  • Audioeinspielung durch fest installierte Beschallungsanlage möglich
  • Videoeinspielung (Beamer/motorische Leinwand) möglich

Darüber hinaus gehende Angaben über die Ausstattung und technische Zeichnungen können bei der Leitung des Dezernats 4 angefordert werden.

 

 

Black Box | Campus Bochum

  • Bühne:
  • Grundfläche 12,00m x 20,00m
  • Spielfläche max. 11,50m X 10,00m
  • Max. Höhe Bühnenbilder: 3,50m
  • Zuschauer bestuhlt auf Tribüne: 106 Pax
  • Gleichzeitige Anwesenheit ohne Bestuhlung: max. 350 Pax
  • 3 Versenkungsöffnungen im Boden
  • 8 Elektrische Kettenzüge
  • 6 Traversen, 2 fest 4 fahrbar
  • Panorama mit schwarzem Aushang  4,20mhoch
  • Opera schwarz
  • Opera weiß
  • Beleuchtung:
  • Scheinwerfer LED:
  • 8 Arri Studio Tungsten
  • 6 ETC Profiler Lustr
  • 6 ETC Profiler Studio HD
  • 3 Lupolux
  • 3 SGM Fluter
  • 12 ETC Pars
  • 4 Elation Bodenrampen
  • Scheinwerfer konventionell:
  • 1 Enizoom 2 Kw
  • 2 Niethammer 1 Kw
  • 4 Sunstripes
  • Lichtpult ETC Element
  • DMX 5-Pol Ringleitung
  • 24 Dimmerkanäle, davon12 switch
  • 3 X 16 A Anschlüsse separat
  • Video:
  • Beamer Epson 3500 ANSI Lumen feste Optik
  • Diverse Video und Mapping Programme
  • Mad Mapper Modul 8
  • Beschallung:
  • Yamaha LS 9-32 Pult
  • RCF Full Range TT5-A Stereo
  • 2 Bass separate TTS 26- A
  • 12 Aktiv Boxen RCF
  • 2 Monitore TT 25- SMA
  • 6 RCF TT052-A
  • Funkmikrofonanlage Sennheiser EM 300 4 Kanal
  • 4 Headsets Sennheiser
  • 2 Handmikrofone Sennheiser
  • 4 dynamische Mikrofone Sennheiser

Angaben über weitere Ausstattung und technische Zeichnungen können bei der Leitung des Dezernat 4 angefordert werden.