Hello Again

Das Folkwang Musical 2016 - Premiere am 27. Juni im Theater im Rathaus Essen

back
Folkwang Musical Hello Again Andrea Kiesendahl 001 2000px
Folkwang Musical Hello Again Andrea Kiesendahl 002 2000px
Folkwang Musical Hello Again Andrea Kiesendahl 003 2000px
Folkwang Musical Hello Again Andrea Kiesendahl 004 2000px

 

Am Montag, 27. Juni 2016, feierte die Musical-Produktion der Folkwang Universität der Künste Premiere im Theater im Rathaus Essen. Hello Again von Michael John LaChiusa basiert auf dem berühmten Schauspiel Der Reigen von Arthur Schnitzler. Wie das Original folgt die rasante Adaption einer Reihe von Liebesaffären zwischen zehn Personen aus allen Gesellschaftsschichten. Jede Szene spielt in einem anderen Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts. Diese nicht chronologische Zeitreise spiegelt sich auch in der Musik wider, deren Brandbreitevon Opernzitaten über den Swing der 1940er und den Rock’n’Roll der 1950er bis zur Discomusik der 1970er Jahre und darüber hinaus reicht.

 

„Diese abwechslungsreiche Komposition macht Hello Again zu einem besonderen Musicalerlebnis. Das Publikum darf sich auf ein turbulentes Stück um Liebe, Sehnsucht und das Scheitern daran freuen.“; so Regisseur und Folkwang Professor Gil Mehmert. Das Musical wurde am 28. Dezember 1993 unter der Regie und Choreographie von Graciela Daniele uraufgeführt. 2007 wurde es in der Übersetzung von Roman Hinze am Prinzregententheater in München erstmalig in deutscher Sprache aufgeführt.

 

Premiere ist am Montag, den 27. Juni um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen. Es folgen Vorstellungen vom 29. Juni bis 02. Juli, jeweils 19.30 Uhr, ebendort. Die musikalische Leitung der diesjährigen Musical-Produktion liegt bei Folkwang Professorin Patricia Martin; Regie führt Prof. Gil Mehmert. Die Choreographie verantwortet Prof. Karen D. Savage. Es singen, spielen und tanzen Studierende des 3. und 4. Jahrgangs Musical: Alina Grzeschik, Elias Krischke, Karen Müller, Florentine Kühne, Marvin Schütt, Jan Rogler, Philipp Nowicki, Eva Löser, Anneke Brunekreeft, Lina Gerlitz und Sarah Wilken sowie als Gäste Alexander Sasanowitsch und Tom Zahner. Musikalisch unterstützt werden sie von Prof. Patricia Martin und Studierenden der Studiengänge Jazz sowie Instrumentalausbildung.

  • Premiere: 27. Juni 2016, 19.30 Uhr
  • weitere Vorstellungen: 27. Juni bis 2. Juli 2016, jeweils 19.30 Uhr
  • im Theater im Rathaus Essen, Porscheplatz 1, 45127 Essen
  • Buch, Musik & Liedtexte von Michael John LaChiusa nach Der Reigen von Arthur Schnitzler
  • Deutsche Übersetzung: Roman Hinze
  • Eine Kooperation der Folkwang Universität der Künste mit dem Theater im Rathaus Essen

 

> Besetzung

> Künstlerische Leitung

> Abschlussjahrgang 2016

 

back