Tobias Winnen

_Musicology
_Faculty: 2

_Email: tobias.j.winnen@folkwang-uni.de
_Campus: Campus Essen-Werden

 

Kurzbiographie Tobias Winnen


geboren: Oktober 1988 in Essen,
1996: (mit 7 Jahren) Beginn des klassischen Gitarrenspiels,
2007-2010: Mitglied im Jugendgitarrenorchester NRW
2008: Abitur in Essen-Steele,
August 2008- April 2009: Zivildienst als Integrationshelfer für ein Kind mit Behinderung
Oktober 2009 - April 2015: Bachelor of Music Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Gitarre
bei Susanne Hilker-Kohl an der Folkwang-Universität in Essen,
März 2012- März 2013: Unterrichtspraktikum an der Musikschule Bochum
seit 2014: wissenschaftliche Hilfskraft an der Folkwang-Uni und Tutorium über
ostasiatische Musik
seit 2015: Beginn des Koto-Spiels in der Sawai-Schule bei Makiko Gotō, Mitglied im
Uehara-Zweig der Yamada-Schule für traditionelle japanische Shamisen- und Koto-Musik
(Jiuta, Sōkyoku) mit Sitz in Tōkyō, Auftritte u.A. am Japan-Tag in Düsseldorf,
musikethnologischer Forschungsschwerpunkt über Musik in Ostasien:
Feldforschungsaufenthalt August-September 2015 in Japan und zweiwöchiges Praktikum
an der Tōkyō Universität der Künste, Feldforschung in China September - Oktober 2016,
April 2016: Vortrag über Musik im buddhistischen Ritual in Japan im Rahmen der
Vortragsreihe Ethnologie im Ruhrgebiet,
November- Dezember 2016: Praktikum am Ethnologischen Museum in Berlin-Dahlem,
Oktober 2014 - Juli 2017: Master of Arts (Musik- und Kulturwissenschaft) an der Folkwang
Universität der Künste in Essen mit einer Arbeit über Notationen buddhistischer
Ritualgesänge in Japan und ihre klangliche Realisierung.
Seit November 2017: wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Folkwang Universität der
Künste
Januar 2018: Vortrag über Dialekte in der chinesischen Lokaloper im Rahmen der
Vortragsreihe Ethnologie im Ruhrgebiet