Prof. Etsuko Akiya

_The Institute of Contemporary Dance | Classical dance
_Executive board member of Institute of Contemporary Dance
_Faculty: 3

_Email: etsuko.akiya@folkwang-uni.de

 

Curriculum Vitae

Von 1994 bis 2006 tanzte Etsuko Akiya Zeitgenössischen Tanz, seit 2002 unterrichtet sie zusätzlich sowohl Zeitgenössischen Tanz als auch Klassisches Ballett.

Nach ihrer Ausbildung zur klassischen Tänzerin in Japan studierte sie Zeitgenössischen Tanz am Laban Centre in London, wo sie mit dem „Diploma in Dance Theatre“ abschloss. Sie tanzte ab 1994 als zeitgenössische Tänzerin in Stadttheatern in Deutschland und Österreich sowie mit verschiedenen Tanzkompanien. Sie tanzte für Rodolpho Leoni, Stefanie Thiersch, Robert Poole, Jacopo Godani, Amanda Miller, Rui Horta, Richard Wherlock, Cathy Sharp, Etienne Frey, Samuel Würsten, Jai Gonzales, Olaf Schmidt, David Massingham, Claude Brumachon und Anselmo Zolla.

Als Tanzlehrerin unterrichtete sie u.a. das Ballett Schindowski, Folkwang Tanzstudio, Staatstheater Kassel, Random Dance Company, Galili Dance und Staatstheater Oldenburg, Staatstheater Darmstadt, Skanes Dansteater Malmö, Matthew Bourne and New Adventures sowie an der Kyoto Dance Academy. Dabei unterrichtete sie sowohl Klassisches Ballett für zeitgenössische Tänzer als auch Zeitgenössischen Tanz.