Mit Folkwang durch die Vorweihnachtszeit

Duisburger Weihnachtskonzerte zu den Adventssonntagen ab 16 Uhr im Kleinen Konzertsaal am Folkwang Campus Duisburg

Wer der Hektik der Vorweihnachtszeit entkommen und besinnliche Adventssonntage mit musikalischem Hochgenuss verbringen möchte, kann sich auch in diesem Jahr auf die Duisburger Weihnachtskonzerte freuen. Im Kleinen Konzertsaal am Folkwang Campus Duisburg stehen 2016 wieder vier besondere Konzerte auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Den Auftakt macht am Sonntag, 27. November 2016 das Konzert „FolkKlang“. Jacek Klimkiewicz (Violine) und Evgueni Sinayskiy (Klavier) spielen gemeinsam mit Studierenden ihrer Klassen Folklorelieder aus der slawischen Musik.
Weiter geht es am Sonntag, 4. Dezember 2016 mit Instrumentalmusik aus vergangenen Jahrhunderten. Studierende der Alte Musik-Klassen Violine, Violoncello & Cembalo nehmen BesucherInnen mit auf eine musikalische Reise in die Barockzeit. Das Konzert wird künstlerisch von Mayumi Hirasaki und Markus Möllenbeck geleitet.
Der dritte Advent steht ganz im Zeichen der Klaviermusik. Am Sonntag, 11. Dezember 2016 präsentieren Studierende der Klassen von Prof. Susanne Achilles, Prof. Hisako Kawamura, Prof. Till Engel, Prof. Henri Sigfridsson und Prof. Thomas Günther Lieder zu Advent und Weihnachten.
Den Abschluss der diesjährigen Duisburger Weihnachtskonzerte bilden am Sonntag, 18. Dezember 2016 Studierende aus den Folkwang Akkordeonklassen. Unter der künstlerischen Leitung von Prof. Mie Miki präsentieren die jungen MusikerInnen Solo- und Kammermusikstücke. Das Konzert ist Teil der Folkwang Akkordeonwoche, die vom 16. bis 20. Dezember 2016 am Campus Essen-Werden stattfindet.

Karten gibt es telefonisch unter 0203 29588-0 oder per Mail an karten(at)folkwang-uni.de.

Druckversion

Collmann / 17. November 2016

zurück

uploads/tx_fwpresse/Aktuell_Icon_Ausrufezeichen_08.jpg