Uraufführung des Folkwang Tanzstudios am 15. Mai

ROTKAMMERTRAUM_ eine Choreographie nach dem chinesischen Romanklassiker „Der Traum der Roten Kammer“

Das Folkwang Tanzstudio (FTS) lädt am 15. Mai zur Uraufführung einer Arbeit von Fang Yu Shen in die Neue Aula am Folkwang Campus Essen-Werden ein. Das Stück „ROTKAMMERTRAUM“ ist eine Choreographie nach dem berühmten chinesischen Roman „Der Traum der Roten Kammer“ des Dichters Cao Xueqin, der in diesem Jahr seinen 300. Geburtstag feiert.

Foto: Ursula Kaufmann
Foto: Ursula Kaufmann
Foto: Ursula Kaufmann
Foto: Ursula Kaufmann
Foto: Ursula Kaufmann
Foto: Ursula Kaufmann

„Der Traum der Roten Kammer“ ist einer der bedeutendsten Romane Chinas und führt in das kaiserliche China vor 250 Jahren. Es geht darin um Aufstieg und Fall einer chinesischen Aristokratenfamilie; über 350 Figuren spielen in der Vorlage eine Rolle. Die Choreographin und Folkwang Absolventin Fang Yu Shen hat die Geschichte aus dem 18. Jahrhundert auf sechzehn ProtagonistInnen verdichtet. In ihrer Version tanzen zehn TänzerInnen des FTS und fünf GasttänzerInnen. Die Musik für „ROTKAMMERTRAUM“ wurde eigens komponiert von Christian Jost. Bühne und Ausstattung verantwortet der Folkwang Alumnus Günther Hellweg.

Angeregt wurde die Uraufführung von der Beijing Cao Xueqin Society, die anlässlich des 300. Geburtstages des Dichters weltweit verschiedene Veranstaltungen rund um Cao Xueqin plant. Die Folkwang Universität der Künste war angefragt worden, die Romanvorlage in einer zeitgenössisch-tänzerischen Version und mit europäischer Perspektive zu reflektieren. Geplant ist neben den Aufführungen an Folkwang auch eine Gastspielreise nach China.

Die Uraufführung von „ROTKAMMERTRAUM“ findet am Freitag, 15. Mai um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Werden statt. Es folgen Vorstellungen am 16., 22. und 23. Mai um 19.30 Uhr ebendort. Karten zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) gibt es telefonisch unter 0201_4903-231 und an der Abendkasse.