Folkwang Alumni – Das AbsolventInnen-Netzwerk der Folkwang Universität der Künste

Ohne unsere AbsolventInnen wären wir nicht, was wir heute sind: Die Folkwang Universität der Künste mit Campus in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund, die sich als zentrale künstlerische Ausbildungsstätte für Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft auf der ganzen Welt einen Namen gemacht hat. Wir sind uns sehr bewusst, dass gerade die ehemaligen FolkwänglerInnen, die vielen individuellen und ungewöhnlichen Geschichten unserer Künstlerpersönlichkeiten seit der Gründung 1927, dabei eine große Rolle spielen. Deshalb sind uns die Alumni besonders wichtig.

Bereits in 2004 haben wir daher mit der Alumniarbeit begonnen, haben spezielle Angebote und Maßnahmen für Sie – unsere Alumni – als Zielgruppe entwickelt: Wir informieren Sie über Aktuelles an Folkwang sowie Erfolge und Preise unserer Alumni. Wir unterstützen Ihren Einstieg in das Berufsleben und freuen uns über Ihre Erfahrungen. Mehr über Folkwang Alumni erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

_Aktuelle Meldungen

„Stück für drei Tänzer"

Folkwang AbsolventInnen im Maschinenhaus Essen

Heute scheint es wichtiger denn je, das ideale, das perfekte Leben zu führen. Ein Blick in die sozialen Medien zeigt, dass sich jeder so makellos wie möglich darstellen möchte. Im Zweifel helfen Bildbearbeitungsprogramme. Zwischen dem Realen und dem Idealen klaffen dabei tiefe Gräben. An genau diesem Punkt setzt das Tanztheater-Projekt „Stück für drei Tänzer" an. Die Folkwang Alumni Valentina Boneva (Gestaltung), Liliana Ferri (Tanz), Alejandro Russo (Tanz) und Foteini Papadopoulou (Tanz) schauen gemeinsam mit Folkwang Student Lukas Tobiassen (Musik/Komposition/ICEM) ganz bewusst auf Fehler, Makel und Sündhaftes, um diese Aspekte des Lebens im Rahmen ihrer Produktion am 27., 28. und 29. Oktober auf die Bühne des Maschinenhaus Essen zu bringen. Sie entwickeln das Projekt u.a. im Rahmen ihrer zweiwöchigen Residenz im Maschinenhaus.

weiterlesen

Folkwang trauert um Paco Gonzalez

Am 4. Juli 2017 verstarb Folkwang Alumnus Paco Gonzalez nach langer, schwerer Krankheit. Paco Gonzalez studierte und lehrte viele Jahre an unserer Hochschule im Studiengang Physical Theatre. Die Mitglieder der "Familie Flöz" erinnern an ihr langjähriges Mitglied:

weiterlesen

Folkwang trauert um Prof. a. D. Günter Titt

Pantomime Professor verstarb im Alter von 92 Jahren

Die Folkwang Universität der Künste trauert um Prof. a. D. Günter Friedrich Karl Titt. 1947 schloss Titt sein Studium im Fach Schauspiel an der Folkwang Hochschule ab und begann danach eine Ausbildung als Pantomime bei Jean Soubeyran in West deutschland und Paris. Dieser Schritt war bereits wegweisend für seinen weiteren Werdegang an Folkwang.

weiterlesen

Folkwang Fotografie Alumni im Kunsthaus Essen

Ausstellung „Ein Platz in der Welt mit Arbeiten von…. - Sebastian Eggler, Laetitia Eskens, Saskia Fischer, Veit Hüter, Pio Rahner"

Das Kunsthaus Essen präsentiert vom 11.06. bis 23.07.2017 im Rahmen seines Jubiläumsprogramms "XL – 40 Jahre Kunsthaus Essen" die Ausstellung "Ein Platz in der Welt mit Arbeiten von… - Sebastian Eggler, Laetitia Eskens, Saskia Fischer, Veit Hüter, Pio Rahner".

weiterlesen

Zum Tod von Christine Brunel

Christine Brunel studierte von 1971 bis 1974 an Folkwang. Nach zahlreichen Auslandsaufenthalten kehrte sie 1978 zurück und tanzte bis 1984 im Folkwang Tanzstudio, der Kontakt zu Folkwang ist nie abgerissen. Viel zu früh ist Christine Brunel nun Ende April im Alter von 66 Jahren verstorben. Tonja Wiebracht würdigt ihre Freundin mit einem Nachruf.

weiterlesen

 

Liebe Alumni,

im Oktober 2013 sind wir für die Betreuung des Alumni-Netzwerkes an der Folkwang Universität der Künste zuständig. Unser erstes Ziel ist es, Ihnen Informationen speziell zu Ihrem Studiengang oder auch Fachbereich, zukommen zu lassen. Wir haben Sie deshalb im Mai 2014 angeschrieben und um Ihre aktuellen Kontaktdaten gebeten. Einige Mitglieder unseres Netzwerkes konnten wir nicht mehr unter den uns vorliegenden Daten erreichen.

Sollten Sie nicht wie gewohnt Informationen von uns erhalten, bitten wir Sie um eine kurze Rückmeldung. Gerne nehmen wir Sie unter neuer Adresse wieder auf.

Beate Jankowski
Magdalena Voß