Tanz – Bachelor of Arts

Wer Folkwang Tanz studiert, sieht seine Berufsperspektive im Zeitgenössischen Tanz und im Tanztheater. Ziel der Folkwang Universität der Künste ist es nicht, TänzerInnen auszubilden, sondern tanzende Menschen. Die Studierenden lernen, die Grundprinzipien der Bewegung zu erfassen und diese für sich individuell auszuarbeiten und zu entwickeln. Eine umfassende Vermittlung von Tanztechniken und theoretischen Grundlagen macht die AbsolventInnen zu versierten TänzerInnen, die weltweit an Theatern und Kompanien ebenso vertreten sind wie in der freien Szene.

Praxisnähe wird an Folkwang groß geschrieben: die Studierenden bekommen schon früh die Möglichkeit, mit renommierten Choreographen zusammenzuarbeiten. Workshops mit GastlehrerInnen der verschiedensten zeitgenössischen Tanztechniken ergänzen die Ausbildung. Auch die eigenständige kreative Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil des Studiums. Daneben haben die angehenden TänzerInnen die Möglichkeit, sich in der spartenübergreifenden Zusammenarbeit mit MusikerInnen, KomponistInnen, darstellenden KünstlerInnen und MedienkünstlerInnen zu versuchen.

Studieninhalte

Neben den Hauptfächern Zeitgenössischer Tanz und Klassischer Tanz gehören eine breite Palette praktischer und theoretischer Fächer wie z.B. Internationale Tanzformen, Bewegungsnotation, Musik, Tanzgeschichte sowie Bühnenprojekte zum Studienprogramm.

Zulassungsvoraussetzungen

Detaillierte Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier.