Musik

Studiengang "Master of Music – Integrative Komposition"

1.) Allgemein

Der Studiengang „Integrative Komposition – Master of Music “ ist ein projektorientierter Studiengang, in dem Projekte aus den Feldern der integrativen Komposition zum zentralen Studieninhalt gemacht werden.

 Diese Felder sind

  • Instrumentalkomposition
  • Elektronische Komposition
  • Pop Komposition
  • Komposition und Visualisierung

Projekte sollten idealerweise mehrere dieser Felder  in unterschiedlicher Gewichtung beinhalten. 

2.) Studienplan und Studium

Die Module des Studiengangs gehören zu  den folgenden Kategorien:

  • Komposition / Projektarbeit
  • Masterseminar dient der Darstellung, dem  Austausch und der Diskussion des Masterprojekts mit anderen Masterstudierenden
  • Mastertutorien didaktische Aufbereitung der Themen des Masterprojekts
  • Master Thesis

Hinzu kommt ein großer Wahlpflichtbereich aus der gesamten Integrativen Komposition, in dem die Studierenden spezifische, für ihr Projekt notwendige Kompetenzen erarbeiten können.

3.) Feststellung der künstlerischen Eignung

Die künstlerische Eignung wird Rahmen des Eignungsprüfungsverfahren festgestellt. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Bewerbung

4.) Turnus

Aufgenommen wird immer zum Wintersemester (Beginn Oktober). Die Eignungsprüfung erfolgt in der Regel Anfang Juni (genaue Daten finden sie hier).

5.) Studienberatung

Für allgemeine Fragen zum Studium und zur Bewerbung können Sie sich gerne an die Zentrale Studienberatung wenden.

Für fachspezifische Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Lehrenden des Studiengangs.