Musik

Prof. Dr. Andreas Meyer

| Musikwissenschaft
_Fachbereich: 2

_E-Mail: andreas.meyer@folkwang-uni.de

 

Kurzlebenslauf

1991

Promotion im Fach Vergleichende Musikwissenschaft an der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit über frühe Formen des Calypso auf Trinidad.

1992 – 1995

Museumsassistent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ethnologischen Museum in Berlin.

1995 – 2001

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Vergleichende Musikwissenschaft der Freien Universität Berlin.

2003

Habilitation am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit über neuere Formen der Ensemblemusik in Ghana.

2003 – 2006

Vertretung einer Professur am Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold, Leitung des Studiengangs „Populäre Musik und Medien“.

2007 – 2009 und 2011

Vertretung einer Dozentur für Musikethnologie am Institut für Musikwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Seit 2012

Professor für Musikwissenschaft an der Folkwang Universität der Künste.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Afrikanische und afrokaribische Musik
  • Musikalische Transkulturation
  • Ethnoorganologie
  • Musik und Erinnerungskultur

 

Aktuelle Projekte

> Ethnologie im Ruhrgebiet

> Ausgestellte Musik

 

Publikationen (Auswahl)

Bücher

(2005) Überlieferung, Individualität und musikalische Interaktion. Neuere Formen der Ensemblemusik in Asante/Ghana. Frankfurt am Main: Peter Lang. 301 Seiten.

 

(1997) Afrikanische Trommeln. West und Zentralafrika. Berlin: Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz. 288 Seiten.



Aufsätze

(2017) „Cultural Memory and the Exhibition of Musical Instruments. A Textual Approach“. In: Susanne Ziegler, Ingrid Åkesson, Gerda Lechleitner, Susana Sardo (Hrsg.): Historical Sources of Ethnomusicology in Contemporary Debate. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing. 2017. 170-181.

 

(2013) "Reflexive Creativity. Transculturation, R & B and the Dawn of Metal". In: Gerd Grupe (Hrsg.): Ethnomusicology and Popular Music Studies (Graz Studies in Ethnomusicology 25). Aachen: Shaker Verlag. S. 221-235.

 

(2011) "Moving across a Stylistic Continuum. Tambrin Music in Tobago". In: STM-Online 14: musikforskning.se/stmonline



DVD
(2011) Fontomfrom. Trommelbau und Trommelspiel in Asante/Ghana. DVD. Ethnologisches Museum Berlin. Museum Collection Audiovisuell 3. Buch und Regie: Urban Bareis und Andreas Meyer.

 

Drittmittelprojekte

„Densuom und Nnwon koro. Studien zur westafrikanischen Musik am Beispiel ländlicher Ensembles in Asante/Ghana“. DFG-Sachbeihilfe. Förderung von 1999 – 2001. http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/5224310

 

„Tambourine Music in Tobago: Neue Aufführungskontexte und die Konzeptualisierung der musikalischen Interaktion“. DFG-Sachbeihilfe. Förderung von 2008 – 2010. http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/73233616

 

„Ausgestellte Musik. Untersuchungen zur Vermittlung und Rezeption von musikalischen Themen im Museum“. DFG-Sachbeihilfe. Förderung seit 2014. http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/252763169