EUREGIO Gregorianik

Die EUREGIO Gregorianik ist ein Kooperationsprojekt der Folkwang Universität der Künste, des Koninklijk Conservatorium in Den Haag (NL) sowie der Katholieke Universiteit Leuven (B) .

Ziel dieser Kooperation ist der Aufbau eines Netz- werkes auf dem Gebiet der Gregorianik für Choralscholen und ihre LeiterInnen professionelle und nicht-professionelle MusikerInnen, MusikwissenschaftlerInnen und TheologInnen.

WAS UNTERNEHMEN WIR?

  • Veranstaltung eines Choralschola-Festivals im Mai 2011 in Essen („Gregorianik & Orgel“)
  • Publikation von Handreichungen für bestimmte Themenstellungen (Geschichte, Liturgie, Modologie, Formenlehre, Semiologie, Paläographie, Praxis) ab 2011
  • Dozentenaustausch auf Hochschulebene
  • Workshops und Kurse: Theorie und Praxis des gregorianischen Chorals

Kontakte

KMD Prof. Dr. Stefan Klöckner
Folkwang Universität der Künste
Institut für Gregorianik
Klemensborn 39
D-45239 Essen
gregorianik@folkwang-uni.de
www.folkwang-uni.de/gregorianik

Dr. Pieter Mannaerts
Katholieke Universiteit Leuven
Musicology | Alamire Foundation
Mgr Ladeuzeplein 21
Bus 5591
B-3000 Leuven
pieter.mannaerts@arts.kuleuven.be
www.arts.kuleuven.be

Dr. Marcel Zijlstra
Koninklijk Conservatorium Den Haag
Early Music Department – Gregorian Chant
Juliana van Stolberglaan 1
M.Zijlstra@koncon.nl
www.koncon.nl

Johannes Boer
Koninklijk Conservatorium Den Haag
Coordinator Early Music Department
Juliana van Stolbergaan 1
NL-2595 CA Den Haag
J.Boer@koncon.nl
www.koncon.nl