Folkwang

Gender & Diversity

An der Folkwang Universität der Künste werden die Themen Gender & Diversity als Kernaufgaben der Hochschulentwicklung gezielt zusammengedacht und als Chance und Herausforderung begriffen, um Chancengerechtigkeit und Teilhabe zu befördern. Ein kooperatives Zusammenwirken aller AkteurInnen, die in gender- und diversityrelevanten Prozessen eingebunden sind, bildet dabei die Grundlage der Arbeit und zielt darauf ab, gemeinsam Diskriminierung zu erkennen, Barrieren abzubauen und Zugänge zu schaffen.

Die strategische Steuerung dieser ‚Doppelstrategie‘ liegt im Rektorat, unterstützt durch die Rektoratsbeauftragte für Gender und Diversity sowie durch die zentrale Gleichstellungsbeauftragte, welche als beratende Mitglieder die Hochschulleitung in Fragen der Gleichstellungssteuerung und im Monitoring für diversitätsorientierte Veränderungsprozesse unterstützen. Konzeptionelle Grundlage für die aktive Umsetzung ist die Fortschreibung des Rahmenplans für die Bereiche Gender- und Diversitymanagement bis 2020.

Hier geht’s zur Arbeit des Gleichstellungsbüros

Hier geht’s zum Diversity-Portal

Hier geht’s zur Kommission für Gender und Diversity